X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 77
Do outro lado do azul
Verfasserangabe: Andrea Motis
Jahr: 2019
Verlag: Universal
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.10 Moti / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: CD.10 Moti Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Enthält:
1. Antonico
2. Sombra de lá
3. Brisa
4. Sense pressa
5. Mediterráneo
6. Filho de oxum
7. Pra que discutir com Madame
8. Dança da solidao
9. Saudades da Guanabara
10. Choro de baile
11. Record de nit
12. Samba de um minuto
13. Baiao de quatro toques
Details
VerfasserInnenangabe: Andrea Motis
Jahr: 2019
Verlag: Universal
Systematik: CD.10
Beschreibung: 1 CD + 1 Beiheft
Fußnote: Jazzmusiker, die mit Anfang Zwanzig schon einen so beeindruckenden Lebenslauf vorweisen können wie Andrea Motis, kann man an einer Hand abzählen. Die Katalanin singt und glänzt als Trompeterin als wäre sie schon seit Jahrzehnten im Geschäft. Nach dem erfolgreichen Vorgänger Emotional Dance legt sie jetzt ein Album nach, auf dem sie mit südamerikanisch geprägten Nummern glänzt. Neben erstklassigen Eigenkompositionen interpretiert Motis hier auch einige Titel brasilianischer Meister, ohne dabei auf die totgenudelten Klassiker zurückzugreifen. Stattdessen bringt sie auf zärtliche, aber immer jazzig swingende Art Bossa Nova und Samba von von Ismael Silva (Antonico), Roque Ferreira ("Filho De Oxum?) oder Paulinho da Viola (Dança Da Sildao) zum Funkeln. (Quelle: JPC)
Mediengruppe: Compact Disc