X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 58
Wie du dein eigenes Saatgut gewinnst und so ein kleines Stück Welt rettest
alte Sorten erhalten, Pflanzenvielfalt feiern, unabhängig sein
VerfasserIn: Drage, Sigrid
Verfasserangabe: Sigrid Drage
Jahr: 2021
Verlag: Innsbruck, Löwenzahn Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: NN.OL Drag Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NN.OL Drag Status: Entliehen Frist: 15.12.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OL Drag / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OL Drag / College 6a - Naturwissenschaften / Startseite Status: Entliehen Frist: 04.01.2023 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: NN.OL Drag Status: Entliehen Frist: 02.01.2023 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: NN.OL Drag Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: NN.OL Drag / Öko-Garten Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: NN.OLP Drag / Garten Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses Buch wird klimapositiv hergestellt, cradle-to-cradle gedruckt und bleibt plastikfrei unverpackt.
 
LASS UNS REBELLIEREN: SAATGUTVERMEHRUNG FÜR UNSERE ZUKUNFT!
 
Du möchtest wissen, WOHER DEIN ESSEN KOMMT und lebst nach der Devise: Am besten aus dem eigenen Garten oder gar nicht? DU BIST DER PERMAKULTUR VERFALLEN und möchtest die Welt ein kleines Stückchen besser machen? Oder bist du einfach VERRÜCKT NACH DEINEN SELBST GEZOGENEN PFLANZEN - den saftigen Tomaten und dem unfassbar duftenden Oregano - und möchtest auf das nächste Level upgraden? Dann mach's dir doch einfach selbst! TAUCH EIN IN DIE WELT DER PFLANZENVERMEHRUNG UND ZÜCHTE JAHRAUS, JAHREIN DEINE EIGENEN LIEBLINGSGEMÜSE. Nachhaltiger geht's nicht: Karotten, Thymian, Kartoffeln und Erdbeeren sprießen in deinem Beet und landen auch im nächsten Jahr als Samen, Steckling, Mutterpflanze oder Ausläufer wieder dort - DER NATÜRLICHE KREISLAUF SETZT SICH FORT und beginnt von Neuem. Ohne Gentechnik, Transportkilometer oder Verpackung. Dafür IN ALLEN FORMEN UND FARBEN und mit einem derart einzigartigen Geschmack, dass du es kaum fassen wirst.
 
PFLANZENVIELFALT VORAUS! ERNTE UND VERMEHRE, WIE DIR DEINE BUNTEN GEMÜSEKÖPFE UND KESSEN KRÄUTERBLÄTTER GEWACHSEN SIND!
 
Saatguternte und Stecklingsvermehrung: Zauberei? Wenn du zusiehst, wie dein Samenkorn zur Pflanze reift, kommt dir das gar nicht so abwegig vor. Dabei geht es doch ganz leicht! Die Autorin Sigrid Drage liefert dir alle Infos und Tipps, die du brauchst, um an Ende DIE ERTRAGREICHSTEN, RESISTENTESTEN UND DIE AM BESTEN AN DEINEN GARTEN ANGEPASSTEN SAMEN UND STECKLINGE WEITERZUPFLANZEN. Ganz natürlich und schonend, versteht sich - und ganz nach den Prinzipien der Permakultur. Angefangen mit den BASICS: Wie sollst du deine Pflanzen am besten AUSSÄEN, VORZIEHEN, ANPFLANZEN UND PFLEGEN? Und natürlich: alles rund um BESTÄUBUNG, BEFRUCHTUNG, GENERATIE UND VEGETATIVE VERMEHRUNG. Grundlagen abgehakt? Dann kann es gleich weitergehen: mit AUSFÜHRLICHEN PORTRAITS ZU 50 GEMÜSEN, KRÄUTERN, BLUMEN UND BEEREN, die du ganz UNKOMPLIZIERT VERMEHREN und auch WIRKLICH GEBRAUCHEN KANNST. Da wären etwa der knollig-aromatische Fenchel, die wuchernde Buschbohne, die bunt-bauchige Aubergine oder die Kräuter-All-Time-Favorites Rosmarin und Basilikum. Um an deine eigenen Sorten zu kommen, suchst du dir gleich ein paar Verbündete. SAMENTAUSCHBÖRSE? Ja bitte! Die wird ab jetzt zu einem festen Bestandteil deines Gartenjahres.
 
HYBRIDSORTEN MÜSSEN DRAUSSEN BLEIBEN. AB JETZT GIBT'S NUR MEHR, WAS DU SELBST VERMEHRT HAST
 
Wenn du deine eigenen Pflanzen vermehrst, kannst du dich LOSLÖSEN. Von allem, was in der Saatgutindustrie schiefläuft. Du bestimmst, WELCHE SORTEN WEITERGEPFLANZT werden. OHNE NORMIERUNG ODER VORSCHRIFTEN. Am Anfang steht der Weg zurück: zu ALTEN KULUTRMETHODEN, RAREN SORTEN und einer Technik, die in Vergessenheit geraten ist. Denn die Vermehrung von Samen und Stecklingen gibt es bereits seit Urzeiten. Heute diktieren industrielle Agrarkonzerne, was auf den Markt kommt: Und das sind nur eine Handvoll konventionelle, hochgezüchtete oder gentechnisch veränderte Sorten, die darauf ausgelegt sind, Einwegprodukte zu sein. AUF DIESE FARB- UND FORMLOSEN, LANGWEILIGEN UND VOR ALLEM GESCHMACKLOSEN HYBRIDGEMÜSE HAST DU ABSOLUT KEINE LUST MEHR? Dann bist du hier genau richtig. Werde zur Samenzüchterin und zum Stecklingsflüsterer! Dann bist du nämlich VIELFALTSERHALTER*IN, SELBSTVERSORGER*IN UND KLIMASCHÜTZER*IN auf einmal. Die Lücke im natürlichen Kreislauf, die durch konventionelle Samen entsteht, wird geschlossen. Mit der Zeit kannst du deine eigenen samenfesten Sorten ziehen. Und du kannst dich über DEINE KNALLBUNTEN, SCHIEFEN UND GANZ UND GAR SELBST AUFGEZOGENEN UND FORTGEPFLANZTEN PFLÄNZCHEN freuen.
 
- BYE-BYE HYBRIDSAMEN - HALLO GEMÜSEVIELFALT! Wir starten eine SAMENREVOLUTION, die sich gewachsen hat. Mit selbst gezüchteten Pflanzen, die dich befreien: von Gentechnik, Monopolen und anderen schlechten Saatgewohnheiten. VERMEHREN, TAUSCHEN UND SELBSTVERSORGEN. Klima und Umwelt werden jubeln!
- Von wegen Gärtner-Olymp: SAATGUT GEWINNEN UND STECKLINGE ZIEHEN KANN JEDE*R. Hol dir die Grundlagen, starte gleich los - und ernte unglaublich geschmacksintensive Gemüse, Kräuter und Beeren, die jedes Jahr noch üppiger wachsen. Was nicht wegschnabuliert wird, landet im Samentütchen oder im Stecklingstopf. So einfach geht das!
- Immer schon cool: Pflanzen vermehrt haben schon unsere Vorfahren. LASS UNS DAS URALTE WISSEN HERVORHOLEN UND GANZ NEU ENTDECKEN: mit 50 LIEBLINGSPFLANZEN, auf die du ab jetzt nie mehr verzichten kannst. Und die eine UNGLAUBLICHE VIELFALT IN DEINEN GARTEN EINZIEHEN LASSEN: weiße Tomaten, violette Kartoffeln oder blauhülsige Bohnen? Erlebe dein blühendes Wunder! (Verlagstext)
 
 
Aus dem Inhalt:
Startschuss - lass uns das Saatgutuniversum entdecken:Was dich in diesem Buch erwartet // 7 / Nachhaltiger geht's nicht: Warum du selbst Pflanzen vermehren solltest - und was das mit Permakultur zu tun hat // 9 / Ein Riesenkosmos neues altes Wissen: Entdecken wir die Samengärtnerei wieder // 9 / Alles ist eins: Von Lebensgemeinschaften, Netzwerken und Permakultur // 13 / Und alle ziehen an einem Strang: Pflanzenvermehrung als Gemeinschaftsprojekt // 15 / Am Anfang war das Experiment - ein Blick in die Kulturgeschichte der Samengärtnerei // 20 / Bye-bye Hybridsamen - hallo Gemüsevielfalt: Holen wir uns die Unabhängigkeit zurück! // 24 / Permakulturgärten sind fruchtbar: Hier sprießen nicht nur Pflanzen, sondern jede Menge gute Ideen! // 24 / Permakultur - alles, was wir wollen, ist mehr, mehr, mehr ... // 30 / Miniklein, aber oho! - Freies Saatgut als Schlüssel zu einer guten Zukunft // 31 / Raus aus der Abhängigkeitsfalle: Bestimmen wir selbst über unsere Nahrung // 31 / Hybrid versus samenfest: Klingt nach Superkräfte messen? // 33 / Hybridsorten: eine Einschränkung der Menschenrechte! - Bringen wir die Vielfalt zurück auf die Felder // 36 / Die bessere Alternative zum Hybridsaatgut: Ökologische Pflanzenzüchtung // 36 / Ökologisch? Na logisch! Samen und die Agrarökologie // / 37 / Begnadete Anpassungskünstler: Wie du mit Saatgut dem Klimawandel trotzen kannst // 39 / Happy Selbstversorgung: Die Vorteile der eigenen Saatgutgewinnung und Stecklingsvermehrung // 39 / Erlebe dein blühendes Wunder: Vielfalt säen, unabhängiger werden, Menschen und Pflanzen kennenlernen // 40 / Lass uns loslegen: Saatgut und Tauschfeste feiern, Inspiration abholen // 45 / Background und Basics für Saatgutgewinnerinnen und Stecklingsflüsterer: Wie sich Pflanzen vermehren // 46 / Wer war zuerst da: Same oder Pflanze oder überhaupt das große Ganze? - Eine kurze Geschichte großer Samentaten! // 48 / Ganz schön verzweigt - das Beziehungsgeflecht der Samen // 51 / Apropos Lebenszyklus: So geht es weiter mit den Samen - die richtigen Keimbedingungen // 52 / Plant Love: Wie vermehren sich Pflanzen? // 52 / Liebesgeschichten und Vermehrungssachen: Von generativer und vegetativer Fortpflanzung // 56 / Suche Partner - oder auch nicht: Bestäubung, Fremd- und Selbstbefruchtung // 59 / Wer mit wem? - So vermeidest du Verkreuzungen
Details
VerfasserIn: Drage, Sigrid
VerfasserInnenangabe: Sigrid Drage
Jahr: 2021
Verlag: Innsbruck, Löwenzahn Verl.
Systematik: NN.OL, I-21/13, NN.OLP
ISBN: 978-3-7066-2685-9
2. ISBN: 3-7066-2685-3
Beschreibung: 1. Auflage, 237 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis und Links: Seite 233-237. -
Mediengruppe: Buch