X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


49 von 19646
Ein eigenes Reich
wie jüdische Emigranten Hollywood erfanden
VerfasserIn: Gabler, Neal
Verfasserangabe: Neal Gabler
Jahr: 2004
Verlag: Berlin, Berlin-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: KT.FG Gabl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Beschreibung von Lebenslauf und Lebensleistung der Direktoren der 5 großen Filmproduktionsfirmen in Hollywood, Adolph Zukor (Paramount), Carl Laemmle (Universal), Louis B. Mayer (MGM), Harry Cohn (Columbia), Jack und Harry Warner (Warner Bros.), allesamt jüdische Immigranten aus (Ost-)Europa, denen es binnen 20 Jahren gelang, den amerikanischen Traum zu realisieren und vom Schrott- oder Pelzhändler, Laufburschen oder Tagelöhner zum Gründer und Direktor von je einer der 5 Major Companies in Hollywood aufzusteigen, die zeitweise den wichtigsten und umsatzstärksten Industriezweig der USA bildeten und darüber hinaus Lebensstil, Design, Mode und Lebensgefühl - kurz: die Populärkulturen rund um den Globus nachhaltig beeinflussten und veränderten. Eine einzigartige, spannend geschriebene Film-, Kultur- und Sozialgeschichte.
Details
VerfasserIn: Gabler, Neal
VerfasserInnenangabe: Neal Gabler
Jahr: 2004
Verlag: Berlin, Berlin-Verl.
Systematik: KT.FG
ISBN: 3-8270-0353-9
Beschreibung: 670 S. : Ill.
Originaltitel: An empire of their own - how the Jews invented Hollywood
Fußnote: Aus dem Amerikan. übers.
Mediengruppe: Buch