X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 2192
Ernst Jünger
VerfasserIn: Amos, Thomas
Verfasserangabe: dargest. von Thomas Amos
Jahr: 2011
Verlag: Reinbek, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.M Amos Jünger, Ernst / College 1d - Literaturwissenschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: Zweimaliger Weltkriegsteilnehmer, angeblicher Wegbereiter des Nationalsozialismus, konservativer Modellautor, Insektenforscher, bekennender Drogenkonsument: Ernst Jünger (1895-1998) gilt als einer der schillerndsten, doch zugleich umstrittensten Autoren der modernen Literatur. Die Monographie bietet eine kompakte Einführung in sein vielgestaltiges Werk. Sie verfolgt anhand seiner Veröffentlichungen Jüngers Werdegang durch Kaiserreich, Weimarer Republik, "Drittes Reich" und die Bundesrepublik. AUS DEM INHALT:INHALT / / Die "Causa Jünger" / Aufbrüche / Chronist des Großen Krieges / Jahre des Werdens / Rückzüge / Nähe und Ferne / Ausblicke. Ernst Jünger heute / / Anmerkungen / Zeittafel / Zeugnisse / Bibliographie / Namenregister / über den Autor / Quellennachweis der Abbildungen
Details
VerfasserIn: Amos, Thomas
VerfasserInnenangabe: dargest. von Thomas Amos
Jahr: 2011
Verlag: Reinbek, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Systematik: PL.M, I-11/18
ISBN: 978-3-499-50715-1
2. ISBN: 3-499-50715-3
Beschreibung: Orig.-Ausg., 155 S. : zahlr. Ill.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch