Cover von Operation Hüfte wird in neuem Tab geöffnet

Operation Hüfte

Fragen an den Spezialisten
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Kipping, Robert
Verfasser*innenangabe: Robert Kipping
Jahr: 2017
Verlag: München, Springer Medizin
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.HOP Kipp / College 3d - Gesundheit, Medizin / Regal 3d-4 Status: Entliehen Frist: 28.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT: / / Patienten mit Hüftgelenkbeschwerden wissen oft nicht, wie sie zu einer angemessenen Bewertung ihres Leidens kommen, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt und wie eine Hüftgelenkersatzoperation abläuft. Welche häuslichen Vorbereitungen sind im Fall einer Operation nötig und wann kann ich welche Arbeiten wieder aufnehmen? In dieser Broschüre beantwortet Dr. Robert Kipping ¿ erfahrener Orthopäde und Unfallchirurg ¿ Fragen aus der Praxis rund ums Thema Hüftgelenk und gibt einen verständlichen Einblick in medizinisches Hintergrundwissen und Hüftprothesenmodelle. Er informiert über sinnvolle Selbstzahlerleistungen, die Beantragung einer Rehabilitation und die Möglichkeiten und Grenzen sozialmedizinischer Vergünstigungen.Seit knapp 25 Jahren ist der Autor im Bereich der operativen Orthopädie tätig und hat bislang weit über 7.000 Kunstgelenke implantiert. Mit diesem Taschenbuch erlaubt er den Betroffenen einen Dialog auf Augenhöhe mit den Ärzten. / / /
AUS DEM INHALT: / / / Vorwort zur 2. A uflage. 7 / / 1 Wie funktioniert ein Hüftgelenk?.8 / / 2 Welche Erkrankungen treten am Hüftgelenk auf?9 / 2.1 Im Säuglings- und Kindesalter.9 / 2.2 Im Erwachsenenalter11 / 2.3 Im Seniorenalter 12 / 2.4 Symptomatik einer Hüftarthrose. 12 / / 3 Wie gelangt man zu einer angemessenen Bewertung?.14 / 3.1 Erste Anlaufstelle Hausarzt 14 / 3.2 Anlaufstelle Klinik. 15 / 3.3 Information über das Internet. 15 / 3.4 Information über Printmedien. 17 / 3.5 Empfehlung durch Freunde und Bekannte. 17 / / 4 Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?.18 / / 5 Welche Implantatmodelle sind auf dem Markt?. 23 / / 6 Wie wählt man einen geeigneten Operateur aus?29 / / 7 Wie läuft eine Hüftgelenkoperation ab?31 / 7.1 Ambulante Betreuung. 31 / 7.2 Stationäre Behandlung.33 / 7.3 Die minimalinvasive Yale-Technik39 / 7.4 Rehabilitationsmaßnahmen42 / 7.5 Nachsorge und Kontrollen.42 / / 8 Krankenhaushygiene und Qualitätssicherung 48 / / 9 Wie klappt die Rückkehr in Alltag und Beruf?. 50 / / 10 Welche Komplikationen sind möglich?.52 / 10.1 Infektion des Hüftgebiets. 52 / 10.2 Luxation (Verrenkung).54 / 10.3 Materialversagen und Prothesenlockerung.56 / 10.4 Implantatallergie. 60 / 10.5 Schmerzen nach der Operation63 / 10.6 Vermutete Behandlungsfehler.66 / / 11 Kommen Kosten auf den Patienten zu?.67 / / 12 Welche sozialmedizinischen Vergünstigungen / sind möglich?. 70 / 12.1 Steuerliche Aspekte, Nachteilsausgleich70 / 12.2 Erwerbsunfähigkeitsrente und Teilerwerbsunfähigkeitsrente 72 / 12.3 Private Unfallversicherung.73 / 12.4 Gesetzliche Unfallversicherung74 / / 13 Ausblick 75 / / Fachbegriffe77 / / Der Autor. 90

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Kipping, Robert
Verfasser*innenangabe: Robert Kipping
Jahr: 2017
Verlag: München, Springer Medizin
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik NK.HOP
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-89935-302-0
2. ISBN: 3-89935-302-1
Beschreibung: 2., aktualisierte Auflage, 90 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Hüftgelenkchirurgie, Ratgeber
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch