X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 27
Völkerrecht I
VerfasserIn: Stadlmeier, Sigmar
Verfasserangabe: Sigmar Stadlmeier
Jahr: 2015
Verlag: Wien, LexisNexis-Verl. ARD ORAC
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GR.M Stadl / College 3b - Recht, Journalismus Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GR.M Stadl / College 3b - Recht, Journalismus Status: Entliehen Frist: 12.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Orac-Rechtsskriptum "Völkerrecht I", 8. Auflage mit Stand Juni 2015:Das allgemeine Völkerrecht stellt die unverzichtbare Grundlage für das Verständnis vom Funktionieren der Schnittstelle zwischen nationalem und internationalem Recht dar. Angesichts des Ausmaßes und der Dichte des Einwirkens von internationalem Recht ins österreichische Recht ist daher die Kenntnis dieser Materie für angehende JuristInnen unverzichtbar.
Dementsprechend richtet sich dieses Skriptum primär an Studierende der Rechtswissenschaften, aber auch an jene, die eine erste Orientierung im Völkerrecht in Fragen suchen, die sich in der juristischen Praxis oder für verwandte Disziplinen wie die Politikwissenschaft stellen:Was sagt das Völkerrecht zu den Veränderungen in der europäischen Staatenlandschaft?Wie weit reicht die dfdfdfdf
 
 
3. Von der "anarchischen" zur organisierten Staatengemeinschaft: Die Relativierung der Souveränität 3
4. Aktuelle Trends: Multipolarität, nichtstaatliche Subjekte 4
C. Völkerrecht und Einzelpersonen 4
D. Völkerrecht und innerstaatliches Recht 5
1. Der Vollzug von Völkerrecht im innerstaatlichen Recht 6
2. Die Vorrangfrage 6
II. Rechtsquellenlehre 9
A. Quellen des Völkerrechts 9
1. Völkerrechtliches Vertragsrecht 9
a) Begriff 11
b) Vertragsabschluss 11
c) Vertragsverfahren 12
d) Geltung 13
e) Auslegung 14
f) Ungültigkeit 16
g) Suspendierung und Beendigung 17
h) Eine Fallstudie: Obsoleterklärung von Teilen des StV Wien 18
2. Völkerrechtliches Gewohnheitsrecht 20
a) Grundsätzliches 20
b) Voraussetzungen 21
3. Allgemeine Rechtsgrundsätze 22
4. Ius cogens 23
5. Soft Law 24
B. Rechtsfundquellen 24
1. Judikatur 25
2. Doktrin 25
III. Exkurs: Völkerrecht in der österreichischen Rechtsordnung 27
IV. Die Subjekte des Völkerrechts 29
A. Vorbemerkungen 29
B. Staaten 29
C. Gliedstaaten 31
D. Die Aufständischen 32
E. Die Katholische Kirche - Der Heilige Stuhl 33
F. Internationale Organisationen 34
1. Partikuläres Völkerrechtssubjekt? 35
2. Partielles Völkerrechtssubjekt 36
G. Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) 36
H. Der Souveräne Malteser-Ritter-Orden 37
I. Einzelpersonen 37
V. Die Staaten im Völkerrecht 39
A. Entstehung, Untergang, Nachfolge 39
1. Die Entstehung von Staaten 39
2. Der Untergang von Staaten 40
3. Die Staatennachfolge 40
a) Begriff und Grundprinzipien 40
b) Verträge 41
c) Vermögenswerte 41
B. Die Staatsgewalt 41
1. Begriff und Merkmale 41
2. Exkurs: Der Konventionsentwurf zur Staatenimmunität 43
3. Legitimität und Effektivität 44
4. Failed States 46
5. Die Act-of-State-Doktrin 46
C. Das Staatsvolk 48
1. Begriff der Staatsangehörigkeit 48
2. Das diplomatische Schutzrecht 49
3. Staatsangehörigkeit natürlicher Personen 50
a) Grundsätzliches 50
b) Doppel- bzw Mehrfachstaater: Die effektive Staatsangehörigkeit 51
c) Exkurs: Das Nottebohm-Missverständnis 52
4. Staatsangehörigkeit juristischer Personen 52
a) Grundsätzliches 52
b) Judikatur: Der Barcelona Traction-Fall 54
c) Völkerrechtliche Praxis 54
5. Fremde und Staatenlose 55
6. Exkurs: "Staatsangehörigkeit" von Schiffen, Luftfahrzeugen und Raumfahrzeugen 57
a) Schiffe 57
b) Luftfahrzeuge 58
c) Raumfahrzeuge 59
D. Das Staatsgebiet 59
1. Territoriale Souveränität und Gebietshoheit 59
2. Erwerb und Verlust von Staatsgebiet 60
3. Exkurs: Territoriale Integrität versus Selbstbestimmungsrecht 61
a) Spannungsverhältnis 61
b) Die Uti possidetis-Doktrin 62
4. Umfang und Grenzen des Staatsgebiets 63
a) Festland 64
b) Flüsse, Kanäle und Seen 64
c) Maritime Eigengewässer 64
d) Archipelagische Gewässer 65
e) Das Küstenmeer 66
f) Sonderproblem: Meerengen 67
g) Der Luftraum 68
h) Exkurs: Luftfahrt als internationaler Regelungsgegenstand 70
E. Völkerrechtliches Territorialstatut außerhalb des Staatsgebiets 71
1. Die Anschlusszone 71
2. Die ausschließliche Wirtschaftszone 72
3. Der Kontinentalsockel 73
4. Die Hohe See 74
a) Die Freiheit der Meere 74
b) Piraterie und andere illegale Akte 75
5. Der Meeresboden unter der Hohen See 76
6. Der (internationale) Luftraum 76
a) Genereller Status 76
b) ADIZ 78
c) Exkurs: Abfangen und Anwendung von Waffengewalt gegen Luftfahrzeuge 79
7. Der Weltraum 80
VI. Die Organe des völkerrechtlichen Verkehrs 85
A. Vorbemerkungen 85
B. Diplomatische Beziehungen 85
1. Aufnahme diplomatischer Beziehungen 85
2. Zweck der diplomatischen Vertretung 86
3. Das Personal der diplomatischen Vertretungen 86
4. Der Missionschef 87
5. Die Ad-hoc-Mission 88
6. Beendigung diplomatischer Beziehungen 88
C. Konsularische Beziehungen 89
1. Aufnahme konsularischer Beziehungen 89
2. Zweck der konsularischen Vertretung 89
3. Das Personal konsularischer Vertretungen 89
4. Die Leiter konsularischer Vertretungen 90
5. Die Beendigung konsularischer Beziehungen 90
D. Immunitäten und Privilegien 90
1. Theoretische Begründung 90
2. Erhöhter Schutz 91
3. Immunität 91
a) Diplomatisches Personal 91
b) Konsularisches Personal 91
4. Unverletzlichkeit 92
5. Privilegien (Überblick) 92
VII. Völkerrechtliche Verantwortlichkeit 93
A. Begriff und Grundlagen 93
B. Verantwortlichkeit 93
1. Zurechnung 93
2. Pflichtverletzung 94
3. Kein Verschuldenserfordernis 95
4. Rechtfertigungsgründe 96
C. Haftung 96
1. Restitution, Wiederherstellung des rechtmäßigen Zustandes 97
2. Schadenersatz und Genugtuung 97
3. Risiko- und Verursacherhaftung 98
D. Geltendmachung 98
VIII. Die friedliche Beilegung von Streitigkeiten 99
A. Allgemeines 99
B. Diplomatische Verfahren 99
C. Rechtsförmige Verfahren 100
1. Schiedsgerichte 100
2. Der Internationale Gerichtshof 101
a) Die Richter 101
b) Zuständigkeit 101
c) Verfahren und Urteil 103
IX. Völkerrechtliche Gerichtsbarkeit 105
A. Ad-hoc-Tribunale 105
B. Der Internationale Strafgerichtshof 105
Stichwortverzeichnis 107
 
Details
VerfasserIn: Stadlmeier, Sigmar
VerfasserInnenangabe: Sigmar Stadlmeier
Jahr: 2015
Verlag: Wien, LexisNexis-Verl. ARD ORAC
Systematik: GR.M
ISBN: 978-3-7007-6107-5
2. ISBN: 3-7007-6107-4
Beschreibung: 8., aktual. Aufl., Stand: Juni 2015, XVI, 112S.
Fußnote: Literaturverz. S. XIII-XIV
Mediengruppe: Buch