X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 1008
Einführung in die systemische Wirtschaftstheorie
VerfasserIn: Simon, Fritz B.
Verfasserangabe: Fritz B. Simon
Jahr: 2009
Verlag: Heidelberg, Carl-Auer-Systeme
Reihe: Compact
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.AP Simo / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wirtschaftliche Vorgänge bestimmen die Lebensbedingungen eines jeden von uns. Spätestens die Bankenkrise und ihre Folgen machen jedoch deutlich, dass der Einzelne selten eine Vorstellung davon hat, welche Regeln diesen Vorgängen zu Grunde liegen. Das Wissen darüber wird den Experten überlassen. Mit dieser Einführung in die systemische Wirtschaftstheorie fordert Fritz B. Simon zu einer "kritischen Sichtung, Aneignung und Reflexion" dieser Regeln auf. Anhand systemtheoretischer Modelle erläutert er die Wechselwirkungen wirtschaftlicher Prozesse. Dabei geht es um die individuelle und kollektive Überlebensfunktion des Wirtschaftens, die Produktion und Verteilung knapper und mehr bzw. weniger austauschbarer Güter, die Wirkung von Geld als Kommunikationsmedium, die Beziehung von Gesellschaft und Wirtschaft und die Auswirkungen auf unser aller tägliches Leben. Die Leser lernen so, ökonomische Spielregeln von naturgegebenen Gesetzmäßigkeiten zu unterscheiden, und entdecken, wie sich diese beeinflussen lassen. Denn wie bei vielen Spielen gilt für das große Wirtschaftsspiel: Man könnte auch nach anderen Regeln spielen! "Ein Buch, das ich mit Faszination gelesen habe."Frank Schirrmacher, FAZ. (Verlagsinformation) / Detailliertes Inhaltsverzeichnis siehe unten angeführten Link.
Details
VerfasserIn: Simon, Fritz B.
VerfasserInnenangabe: Fritz B. Simon
Jahr: 2009
Verlag: Heidelberg, Carl-Auer-Systeme
Systematik: GW.AP
ISBN: 978-3-89670-678-2
Beschreibung: 1. Aufl., 125 S. : Ill., graph. Darst.
Reihe: Compact
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. 122 - 124
Mediengruppe: Buch