X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


38 von 45
Der farbige Brehm
mit 180 farb. und 200 einfarb. Tierbildern auf Taf. und im Text, über 2300 Tiernamen im register, einer übersichtlichen Systematik der Wirbeltiere, erg. Beitr. über Abstammungslehre und Verhaltensforschung
VerfasserIn: Brehm, Alfred Edmund
Verfasserangabe: Alfred Edmund Brehm
Jahr: 1992
Verlag: Freiburg [u.a.], Herder
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.T Breh / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Alfred Edmund Brehm wurde 1829 in Thüringen geboren; nach vielen Expeditionsreisen wurde er 1863 Zoodirektor in Hamburg, 1869 gründete er das Berliner Aquarium. Alfred Brehm verfasste viele Aufsätze und Bücher, u.a. Reiseskizzen aus Nordafrika (1853) und Das Leben der Vögel (1861). Die mehrbändige Ausgabe von Brehms Tierleben (1864 bis 1869), die umgehend zu einem großen Publikumserfolg wurde, machte ihn weltberühmt. Brehm starb 1884 in Renthendorf/Thüringen.
Details
VerfasserIn: Brehm, Alfred Edmund
VerfasserInnenangabe: Alfred Edmund Brehm
Jahr: 1992
Verlag: Freiburg [u.a.], Herder
Systematik: NN.T
ISBN: 3-451-19786-3
Beschreibung: 21. Aufl., Jubiläumsausg.,[nach der 2., überarb.Aufl. gek. und bearb.], 544 S. : zahlr. Ill.
Beteiligte Personen: Jahn, Theo
Mediengruppe: Buch