Cover von Das Wanken der Welt wird in neuem Tab geöffnet

Das Wanken der Welt

Wie 1933 der Weltfrieden verspielt wurde
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Jankowski, Paul
Verfasser*innenangabe: Paul Jankowski ; aus dem Englischen von Bernhard Josef
Jahr: 2021
Verlag: Frankfurt, M., S. Fischer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.GF Jank / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 11.03.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ein Thriller der internationalen Diplomatie, der zwischen Februar 1932 und Oktober 1933 spielt ¿ der Historiker Paul Jankowski erzählt die Geschichte vom Versagen der weltweiten Staatengemeinschaft, die Vorgeschichte des Zweiten Weltkrieges.
Die Welt lief aus dem Ruder im Winter 1932/33. In Deutschland ergriff Hitler die Macht, Mussolini schielte nach Afrika, Japan griff China an und verließ den Völkerbund. In Frankreich gab es drei Regierungswechsel, die USA unter Roosevelt versuchten, die Weltwirtschaftskrise im Alleingang zu bewältigen.
In einer fesselnden Erzählung schildert Paul Jankowski, wie die Welt durch nationalen Egoismus endgültig ins Wanken geriet. Jeder kämpfte gegen jeden, die große Genfer Abrüstungskonferenz scheiterte grandios, weltweit gelangten Autokraten und Diktatoren an die Macht.
Ein spannendes Porträt der Weltpolitik in den 1930er Jahren ¿ die Geschichte eines zerrissenen Jahrzehnts, das in den Zweiten Weltkrieg mündete. Mag es auch verwegen sein, Parallelen zu ziehen: Die Folgen des damaligen Scheiterns zeigen sich bis heute überall auf der Welt in unversöhnlichem Hass und wiederkehrender Gewalt.
»Kenntnisreich und farbig geschrieben, ist diese Geschichte eine Warnung davor, der Aggression von Staaten nichts entgegenzusetzen.« Publisher¿s Weekly
 
Inhalt
 
Zum Geleit 7
 
Genf und Schanghai 27
Heuschreckenjahre 47
Tokio und Rom 73
Berlin 111
Moskau 139
New York 157
Paris und London 176
Warschau und Budapest 213
Türen öffnen sich - einen Spaltbreit 253
Japan schließt eine Tür 293
Das Reich in den Augen des Auslands 331
Komplizen wider Willen 372
Washington schließt eine weitere Tür 430
Genf 461
Dank 465
Anmerkungen 467
Quellen und Literatur 541
Register 565

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Jankowski, Paul
Verfasser*innenangabe: Paul Jankowski ; aus dem Englischen von Bernhard Josef
Jahr: 2021
Verlag: Frankfurt, M., S. Fischer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GE.GF
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-10-397236-8
2. ISBN: 3-10-397236-9
Beschreibung: 1. Auflage, 896 Seiten
Schlagwörter: Geschichte 1933, Vorgeschichte, Weltkrieg <1939-1945>, Geschichte 1933-1945, Weltpolitik, 2. Weltkrieg , Ursprung <Vorgeschichte>, Zweiter Weltkrieg, Weltordnungspolitik
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Josef, Bernhard
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 541-564
Mediengruppe: Buch