X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 24
Tick, tack
wie unser Zeitgefühl im Kopf entsteht
VerfasserIn: Hammond, Claudia
Verfasserangabe: Claudia Hammond. Aus dem Englischen von Dieter Fuchs
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: PI.HLP Hamm Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLP Hamm / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLP Hamm / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 17.10.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PI.HLP Hamm Status: Entliehen Frist: 24.10.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: PI.HLP Hamm Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 15., Schwenderg. 39-43 Standorte: PI.HLP Hamm Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: PI.HLP Hamm Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: PI.HLP Hamm Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: PI.HLP Hamm / Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-20/02-C3) (GM ZWs / PL)
»Ein faszinierendes Buch, das Ihre Einstellung zur Zeit verändern wird.« Financial Times
Warum führt uns die Zeit so oft hinters Licht, obwohl sie doch genauestens zu messen ist? Claudia Hammond lüftet das Geheimnis der subjektiven Zeitwahrnehmung mit Hilfe aktueller neurowissenschaftlicher Erkenntnisse und spannender Experimente. Und sie zeigt, wie wir mehr aus unserer Zeit machen können.
Die Zeit durchtaktet unser Leben sehr fein und genau - und gleichzeitig entzieht sie sich jeder Kontrolle: Während ein schöner Urlaub wie im Flug vergeht, können sich Sekunden endlos dehnen, wenn wir unser Leben in Gefahr sehen. Claudia Hammond nähert sich dem Zeit-Paradox, dem wir alle unterliegen, auf zugleich amüsante und ernsthafte Weise. Wir erfahren von erstaunlichen und nicht ungefährlichen Experimenten, denen sich Forscher und ihre Probanden ausgesetzt haben, um dem Rätsel der Zeitwahrnehmung auf die Spur zu kommen. Psychologie und Hirnforschung liefern wertvolle Erkenntnisse darüber, wie wir unsere individuelle Zeitvorstellung in unserem Kopf erzeugen, jenseits der physikalischen Zeitmessung. Dieses Wissen können wir uns in unserem Lebensalltag zunutze machen: Die Zeit kann unser Freund werden. Der Trick besteht darin, sie an die Leine zu nehmen.
"Im letzten Teil ihres fulminanten Info-Feuerwerks gibt die Autorin praktische Tipps für alle, die wissen möchten, wie sich die galoppierende Zeit aufhalten oder die lahme Zeitmühle des Lebens beschleunigen lässt. Auch bei übertriebenen Zukunftssorgen oder der Schwierigkeit, tausend Aufgaben in ein winziges Zeitfenster zu packen, weiß sie Rat. Am Ende mahnt Claudia Hammond aber auch zur Gelassenheit: Physiker wissen nicht einmal sicher, ob es außerhalb unseres subjektiven Erlebens überhaupt so etwas wie einen objektiven Zeitfluss gibt. Die Zeit wird immer eine geheimnisvolle Dimension bleiben - letztlich unkontrollierbar." deutschlandfunkkultur
INHALT / / Einführung 11 / 1 Die Zeitillusion 23 / Deine Zeit ist meine Zeit 28 Welche Überraschungen die Zeit bereithält 33 Wenn man Angst hat, vergeht die Zeit langsamer 37 Leute, die von Türmen geworfen werden 39 Kein besonders nettes Experiment 43 Hyperaktive Zeit 48 / Nach der Zeit tauchen 51 Fünf Mal täglich über 45 Jahre 54 Wie man die Zeit anhält 56 / 2 Uhren im Gehirn 61 / Eine Elektrifizierung des Gehirns 68 Der Mann, / der dachte, der Arbeitstag sei zu Ende 70 Der perfekte Schlaf 73 Emotionale Momente 79 / Der »Oddball-Effekt« 82 Die Magie der Drei 87 / Mit verbundenen Augen Richtung Abgrund 93 / Misst das Gehirn sich selbst? 96 Das Projekt Zeit 105 / 3 Der Montag ist rot 113 / Die Monate vergehen im Kreis 118 Das Millenniums-Problem 125 Geschichtskolorierung 131 / / / Der SNARC-Effekt 135 Sieht jeder die Zeit räumlich? 137 Zeit, Raum und Sprache 142 Wenn Zeit und Raum sich vermischen 147 Wann ist nochmal das Mittwochsmeeting? 151 Der Fluss der / Zeit 152 Wenn die Zeit rückwärts verläuft 156 / Sanfter Montag und wütender Freitag 160 / 4 Warum die Zeit beim Älterwerden immer schneller vergeht 163 / Das autobiographische Gedächtnis 166 Total Recall Totale Erinnerung 168 Wenn die Zeit schneller wird 173 Das Leben durchs Teleskop 178 Nimm zwei Stück pro Tag, und das fünf Jahre lang 184 Der Vergangenheit den Zeitstempel aufdrücken 193 Alles hat gewackelt 197 Eintausend Tage 201 Der Erinnerungshügel 206 / Erinnerung an Momente, nicht an Tage 211 / Das Urlaubs-Paradox 214 / 5 Die Erinnerung an die Zukunft 231 / Zeitreisen in die Zukunft 235 Weiß Ihr Hund, was nächste Woche sein wird? 243 Was machen / Sie morgen? 247 Erinnerung an Ereignisse, die / niemals stattgefunden haben 249 Die Selbstmord- / Insel 258 An gar nichts denken 264 Eine falsche Zukunft 267 Schlechte Entscheidungen 273 Fünf Jahre bis zum Stichwort »Ameise« 277 Ein Marshmallow oder zwei? 281 Zukunftsorientiertes Denken 286 Blick zurück und Blick nach vorne 289 / / / 6 Wie man sein Verhältnis zur Zeit ändert 293 / Problem 1: Die Zeit vergeht immer schneller 295 / Problem 2: Wie man die Zeit schneller vergehen lässt 303 Problem 3: So viel zu tun, so wenig / Zeit 308 Problem 4: Unfähig, vorauszuplanen 317 / Problem 5: Schlechtes Erinnerungsvermögen 322 / Problem 6: Übertriebene Sorge bezüglich der Zukunft 326 Problem 7: Der Versuch, in der Gegenwart zu leben 330 Problem 8: Vorhersagen, wie man sich in der Zukunft fühlt 339 Zum Abschluss 342 / Anmerkungen 347 / Danksagung 351 / Literatur 355
Details
VerfasserIn: Hammond, Claudia
VerfasserInnenangabe: Claudia Hammond. Aus dem Englischen von Dieter Fuchs
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Systematik: PI.HLP, I-20/02
ISBN: 9783608963441
2. ISBN: 3608963448
Beschreibung: 1. Auflage, 364 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Fuchs, Dieter
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Time Warped : Unlocking the Mysteries of Time Perception
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 355-364
Mediengruppe: Buch