X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 63
Arabellions
zur Vielfalt von Protest und Revolte im Nahen Osten und Nordafrika
Verfasserangabe: Annette Jünemann ; Anja Zorob (Hrsg.)
Jahr: 2013
Verlag: Wiesbaden, Springer VS
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.U Arab / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 04.06.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Seit Dezember 2010 haben die Arabellions Nordafrika und die gesamte Region des Nahen und Mittleren Ostens erfasst. Als stabil geltende autoritäre Machtstrukturen wurden massiv erschüttert, wenn auch nicht überall auf gleiche Weise. Ziel des vorliegenden Sammelbandes ist es, Ursachen und Verlaufsformen der Entwicklungen im spezifischen Kontext der jeweiligen Länder zu analysieren. Dabei wird sowohl den Gemeinsamkeiten nachgespürt, die die wellenartige Ausbreitung der Arabellions erklären, aber auch den länderspezifische Besonderheiten, die die Vielgestaltigkeit von Protest und Revolte verstehbar machen. In einzelnen Länderstudien wird aufgezeigt, warum man nicht überall von Revolution sprechen kann, welche Formen autoritärer Resilienz vorherrschen und wo es Chancen auf eine friedliche Transformation gibt. Ergänzt werden diese Beiträge durch Querschnittanalysen, die strukturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede beleuchten, wie z.B. die Rolle der Mittelschichten, des politischen Islam oder der sozio-ökonomischen Hintergründe der Proteste. Abgerundet wird der Sammelband durch Beiträge, die die Implikationen der Arabellions für den Iran, aber auch für Deutschland und die EU analysieren und damit verdeutlichen, dass die politischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Konsequenzen der Arabellions weit über die Region hinausstrahlen. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Annette Jünemann ; Anja Zorob (Hrsg.)
Jahr: 2013
Verlag: Wiesbaden, Springer VS
Systematik: GE.U
ISBN: 978-3-531-19272-7
2. ISBN: 3-531-19272-8
Beschreibung: 280 S.
Schlagwörter: Arabischer Frühling, Geschichte, Iran, Libyen, Syrien, Tunesien, Ägypten, Nahostkonflikt, Geschlechterrolle, Islam, Sozialer Wandel, Geschichtsphilosophie, Syrer, Vergangenheit, Palästinafrage, Geschlechtsunterschied, Soziale Evolution, Soziokultureller Wandel, Iran <Altertum> , Arabellion, Islamische Republik Iran, Landesgeschichte, Ortsgeschichte, Persien, Regionalgeschichte, Syria, Zeitgeschichte, Arabisch-israelischer Konflikt, Arabische Staaten / Israel / Konflikt, Arabische Staaten / Nahostkonflikt, Israel / Arabische Staaten / Konflikt, Israel / Nahostkonflikt, Israelisch-arabischer Konflikt, Gender / Soziale Rolle, Geschlechtsrolle, Gesellschaft / Strukturelle Anpassung, Gesellschaft / Strukturwandel, Gesellschaft / Wandel, Gesellschaftlicher Wandel, Gesellschaftswandel, Soziale Veränderung, Soziale Änderung, Geistesgeschichte, Vereinigte Arabische Republik, Naher Osten / Internationale Politik, Fortschritt, Soziale Rolle
Beteiligte Personen: Jünemann, Annette ; Zorob, Anja
Mediengruppe: Buch