X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 9376
Schwieriges Erbe
der Umgang mit Nationalsozialismus und Antisemitismus in Österreich, der DDR und der Bundesrepublik Deutschland
Verfasserangabe: Werner Bergmann, Rainer Erb, Albert Lichtblau (Hg.)
Jahr: 1995
Verlag: Frankfurt [u.a.], Campus-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.SN Schw / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Erstmals ist es nach Öffnung der DDR-Archive möglich, den Umgang mit Nationalsozialismus, Antisemitismus und Holocaust in den drei
Nachfolgestaaten des Dritten Reiches in vergleichender Perspek-
tive kennenzulernen. Der Kreis der Autoren setzt sich aus Polito-
logen, Zeithistorikern, Soziologen und Germanisten aus der ehe-
maligen DDR, Österreich, der BRD, Israel und Großbritannien
zusammen. (Verlagstext)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
Danksagung 9 / Werner Bergmann, Rainer Erb und Albert Lichtblau / EinleitungDie Aufarbeitung der NS-Vergangenheit im Vergleich: / Österreich, die DDR und die Bundesrepublik Deutschland 11 / Agnes Blänsdorf / Die Einordnung der NS-Zeit in das Bild der eigenen Geschichte: / Österreich, die DDR und die Bundesrepublik Deutschland im Vergleich 18 / IParteien und Organisationen / Walter Manoschek / "Aus der Asche dieses Krieges wieder auferstanden"/ Skizzen zum Umgang der Österreichischen Volkspartei mit / Nationalsozialismus und Antisemitismus nach 1945 49 / Ute Schmidt / Hitler ist tot und Ulbricht lebt/ Die CDU, der Nationalsozialismus und der Holocaust 65 / Richard Mitten / "Die Sühne ..möglichst milde zu gestalten"/ Die sozialdemokratische "Bearbeitung" des Nationalsozialismus / und des Antisemitismus in Österreich 102 / Heinrich Potthoff / Die Auseinandersetzung der SPD und der Gewerkschaften / mit dem NS-System und dem Holocaust 120 / Kurt Richard Luther / Zwischen unkritischer Selbstdarstellung und bedingungsloser / externer Verurteilung: Nazivergangenheit, Antisemitismus / und Holocaust im Schrifttum der Freiheitlichen Partei Österreichs 138 / Monika Faßbender / Die Bearbeitung der nationalsozialistischen Vergangenheit in der FDP 168 / Margit Reiter / Zwischen Antifaschismus und PatriotismusDie Haltung der KPÖ / zum Nationalsozialismus, Antisemitismus und Holocaust 176 / Lothar Mertens / Die SED und die NS-Vergangenheit 194 / Dietrich Staritz / Von der "Schande der Judenpogrome" zur "zionistischen / Diversionsarbeit"Judenverfolgung und Antisemitismus / in der Wahrnehmung der KPD 212 / Michael Gehler / Rechtskonservativismus, Rechtsextremismus und Neonazismus in / österreichischen Studentenverbindungen von 1945 bis in die jüngste Zeit236 / IIInstitutionalisierte Erinnerung / Reinhold Gärtner / Der Umgang mit Gedenkstätten und Gedenktagen in Österreich 267 / Olaf Groehler / Zur Gedenkstättenpolitik und zum Umgang mit der / "Reichskristallnacht" in der SBZ und DDR (1945-1988) 285 / Wolfgang Benz / Der Umgang mit Gedenktagen und Gedenkstätten / in der Bundesrepublik Deutschland 302 / IIIDie Rolle der jüdischen Gemeinden und Organisationen / Helga Embacher / Die innenpolitische Partizipation der Israelitischen Kultusgemeinde / in Österreich 321 / Peter Maser / Juden und Jüdische Gemeinden in der Innenpolitik der DDR 339 / Yeshayahu AJelinek / Die Politik der internationalen jüdischen Organisationen und / der Jüdischen Gemeinden in der Bundesrepublik Deutschland 369 / IVIntellektuelle und politische Öffentlichkeit / Dieter Schiller / Alltag, Widerstand und jüdisches SchicksalAspekte der / Auseinandersetzung mit dem Dritten Reich in der literarischen / Öffentlichkeit der SBZ und frühen DDR 393 / Werner Bergmann / Die Bitburg-Affäre in der deutschen PresseRechtskonservative / und linksliberale Interpretationen 408 / Autorenverzeichnis 429
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Werner Bergmann, Rainer Erb, Albert Lichtblau (Hg.)
Jahr: 1995
Verlag: Frankfurt [u.a.], Campus-Verl.
Systematik: GE.SN
ISBN: 3-593-35246-X
Beschreibung: 435 S.
Schlagwörter: Antisemitismus, Aufsatzsammlung, Nationalsozialismus, Vergangenheitsbewältigung, Österreich, Deutschland <DDR>, Deutschland <Bundesrepublik>, Drittes Reich, Judenverfolgung, Nationalsozialist, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Österreicher, Deutsche <Bundesrepublik>, Deutschland, Deutschland <Östliche Länder>, Deutschland <Westliche Länder>, Deutschland <Sowjetische Zone>, Ostdeutschland, Deutschland <Vereinigtes Wirtschaftsgebiet>, Deutschland <Westzonen>, Austria (eng), Beiträge, Cisleithanien, Deutschland / Faschismus, Deutschland / Nationalsozialismus, Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder <Österreich>, Faschismus / Deutschland, Habsburgermonarchie, Habsburgerreich, NS, Ostmark, Sammelwerk, Unbewältigte Vergangenheit, Zisleithanien, DDR, Deutsche Demokratische Republik, Mitteldeutschland <DDR>, Ostdeutschland <DDR>, Ostzone, BRD <1949-1990>, Bundesrepublik Deutschland <1949-1990>, Deutschland / Bundesrepublik <1949-1990>, Westdeutschland <Bundesrepublik, 1949-1990>, Bewältigung, Edelweisspiraten, Österreich <Ost>
Mediengruppe: Buch