X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 7
Max Slevogt - Die Berliner Jahre
Verfasserangabe: hrsg. von Sabine Fehlemann. Bearb. von Nicole Hartje
Jahr: 2005
Verlag: Köln, Wienand
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.QB Slevogt Max / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Slevogt, der 1901 von München nach Berlin wechselte, "vollzog dort eine rasante Entwicklung von der traditionell geprägten Münchner Schule hin zur damals in Berlin aktuellen Strömung des Impressionismus". In der Wuppertaler Slevogt-Ausstellung die alle wichtigen Werke der Berliner Zeit versammelt und dem Begleitkatalog geht es um Slevogts Auseinandersetzung mit dem Impressionismus, der Erweiterung der Darstellungsmöglichkeiten und die Entwicklung seines Malstiles. In mehreren Beiträgen gehen die Autoren auf seine Porträtmalerei, die Landschafts- und Theaterbilder und das grafische Schaffen in dieser Zeit ein. Die einzelnen Kapitel enthalten jeweils im Anschluss die farbig abgebildeten, beschriebenen und ausführlich komment. Exponate (80 Gemälde, 40 Zeichnungen und Grafiken) zahlreiche Leihgeber. Das reich illustrierte Katalogbuch dokumentiert den stilistischen Wandel Slevogts in einer für ihn wichtigen Schaffensphase. Mit einer illustrierten Biografie, Literatur-Verzeichnis.
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Sabine Fehlemann. Bearb. von Nicole Hartje
Jahr: 2005
Verlag: Köln, Wienand
Systematik: KB.QB
ISBN: 3-87909-862-X
Beschreibung: 206 S. : überw. Ill. (überw. farb.)
Fußnote: Ausstellungskatalog
Mediengruppe: Buch