X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 10
Handlexikon der Behindertenpädagogik
Schlüsselbegriffe aus Theorie und Praxis
Verfasserangabe: Markus Dederich, Iris Beck, Ulrich Bleidick, Georg Antor (Hrsg.)
Jahr: 2016
Verlag: Stuttgart, Kohlhammer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.L Hand / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 15.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Das Handlexikon der Behindertenpädagogik in Schlüsselbegriffen steht als Nachschlagewerk zwischen kürzer gefasstem lexikalischem Wörterbuch und einem mehrbändigen Handbuch. Es soll in erster Linie eine handliche Informationsquelle für das Studium und die Berufspraxis im Sinne einer Einführung in die wissenschaftlichen Aufgabengebiete und Handlungsfelder im Sinne ausgewählter zentraler Begriffe sein. Bei der Auswahl dieser Begriffe stand zunächst die erziehungswissenschaftliche Einbindung der behindertenpädagogischen Grundbegriffe im Mittelpunkt, um die Behindertenpädagogik damit als Teildisziplin der Erziehungswissenschaft auszuweisen. Die Gliederung der Schwerpunkte der Pädagogik bei Behinderung und Benachteiligung folgt dann dem Duktus der Empfehlungen der Kultusministerkonferenz zur sonderpädagogischen Förderung, wonach diese Schwerpunkte nicht Personenkreise nach Arten von Behinderungen unterteilen, sondern Bereiche von Beeinträchtigungen der Erziehung und Bildung und damit spezifische Ansatzpunkte pädagogischer Förderung darstellen. Die Handlungsfelder wiederum folgen einer Perspektive auf den Lebenslauf als Ganzes und auf unterschiedliche Lebensbereiche vor dem Hintergrund ihrer pädagogischen Relevanz. Der Anspruch des Bandes, so etwas wie eine Quintessenz behindertenpädagogische Theoriebildung zu praktischen Zwecken zusammenzufassen, war nur über vielfältige und multidisziplinäre Zugangswege zu erreichen. Die Mitarbeit von 80 Autorinnen und Autoren sichert Heterogenität der wissenschaftlichen Denkweisen; widersprechende Gesichtspunkte in den Artikeln sind eine Bereicherung des Diskurses. / /
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort zur dritten Auflage 5 / Einleitung 11 / / Teil I Theoretische Grundlagen / / 1 Grundlagen der Pädagogik 17 / Beurteilung . 17 / Bildung 19 / Bildungswesen . 29 / Didaktik . 34 / Differenzierung . 37 / Erziehung 39 / Hilfe, Helfen, Selbsthilfe 47 / Historiographie 52 / Lebenslauf und pädagogische Begleitung 59 / Lehrer, Lehrerin 63 / Lehrerbildung 66 / Lehrplan, Bildungsplan . 71 / Lehr- und Lernplanung . 74 / Lernen . 76 / Pädagogik, Erziehungswissenschaft . 82 / Professionalisierung 87 / Sozialisation . 89 / Soziokulturelle Bedingungen kindlicher Entwicklung . 94 / Vielfalt, Differenz, Heterogenität 98 / / 2 Grundlagen der Pädagogik bei Behinderung und Benachteiligung 102 / Barriere, Barrierefreiheit 102 / Behindertenpädagogik 103 / Behinderung . 107 / Benachteiligung 110 / Empowerment . 114 / Fördern, Förderung, Förderbedarf 116 / Geschichte der Behindertenpädagogik (Heilpädagogik) 120 / Heilpädagogik . 124 / Inklusion . 126 / a) Inklusion historisch: Integration und Inklusion 126 / b) Inklusion soziologisch: Inklusion als gesellschaftliche Aufgabe . 133 / / c) Inklusion pädagogisch: Handlungsanforderung in Erziehung und Bildung 137 / d) Inklusion didaktisch: Entwurf einer inklusiven Unterrichtstheorie . 139 / Konstitutionsmodelle und Theorien der Behindertenpädagogik . 151 / Normalisierung, Lebensqualität . 154 / Prävention . 159 / Rehabilitation 162 / Rehabilitationspädagogik . 167 / Selbstbestimmung 169 / Sonderpädagogik . 172 / Sonderschule . 174 / Vergleichende Behindertenpädagogik 177 / / Teil II Differenzielle Gebiete der Pädagogik bei Behinderung / und Benachteiligung / / 3 Schwerpunkte der Pädagogik bei Behinderung und Benachteiligung 185 / Bildung bei Beeinträchtigungen der Sprache . 185 / Bildung bei Beeinträchtigungen des Hörens 189 / Bildung bei Beeinträchtigungen des Lernens . 196 / Bildung bei Beeinträchtigungen des Sehens 200 / Bildung bei Beeinträchtigungen durch Taubblindheit . 208 / Bildung bei Beeinträchtigungen durch Krankheit . 210 / Bildung bei körperlichen und motorischen Beeinträchtigungen . 212 / Bildung bei kognitiven Beeinträchtigungen 217 / Bildung bei komplexen Beeinträchtigungen 222 / Bildung bei sozial-emotionalen Beeinträchtigungen 226 / / 4 Handlungsfelder der Pädagogik bei Behinderung und Benachteiligung 232 / Ästhetische Bildung . 232 / Arbeit, Beruf . 234 / Außerschulische Kinder- und Jugendbildung . 237 / Basale Förderung . 239 / Berufliche Bildung 242 / Berufsvorbereitung . 246 / Bewegung, Bewegungsförderung 248 / Elternarbeit 251 / Erziehungshilfen 253 / Erwachsenenbildung 255 / Freizeit . 258 / Frühe Bildung 260 / Pädagogik im Strafvollzug 264 / Pädagogische Beratung . 267 / Pflege 269 / Schulabsentismus . 272 / Schule, Schultheorie, Schulversuche . 276 / Sexualität 280 / / Spiel . 283 / Sport, Behinderung . 286 / Studium 289 / Teilhabeplanung . 292 / Übergang in Ausbildung und Beruf 295 / Unterstützte Kommunikation . 298 / Wahrnehmung, Wahrnehmungsförderung . 301 / Wohnen 305 / / Teil III Interdisziplinäre Aspekte / / 5 Philosophie 313 / Anthropologie 313 / Ethik . 315 / Eugenik 320 / Euthanasie . 321 / Leid, Leiden 323 / Person . 326 / Technik 329 / Wissenschaft, Wissenschaftstheorie . 332 / / 6 Psychologie 336 / Aggressivität . 336 / Anlage, Umwelt 338 / Aufmerksamkeit 340 / Autismus . 343 / Diagnostik in pädagogischen Kontexten . 347 / Entwicklung . 351 / Gedächtnis . 355 / Hochbegabung . 357 / Intelligenz 359 / Krisenintervention 360 / Kunsttherapie 363 / Musiktherapie 365 / Psychotherapie . 367 / Resilienz, Coping . 369 / Teilleistungsstörungen 371 / / 7 Soziologie 373 / Abweichendes Verhalten 373 / Armut . 375 / Delinquenz und Kriminalität junger Menschen 379 / Deprivation 382 / Disability Studies . 385 / Drogenprävention 387 / Gemeinde, Sozialer Raum 391 / / Geschlecht, Gender . 396 / Gesellschaft 399 / Identität 401 / Interkulturalität 404 / Intersektionalität . 407 / Kooperation . 409 / Lebenswelt . 412 / Medien, Öffentlichkeit 416 / Migration 419 / Partizipation . 421 / Randständigkeit 424 / Rolle, Rollentheorie 427 / Soziale Netzwerke, soziale Unterstützung . 429 / Stigma, Stigmatisierung . 432 / Vorurteile 434 / / 8 Politik . 437 / Bildungspolitik . 437 / Europäische und internationale Behindertenpolitik 440 / Interessensvertretung . 445 / Sozialpolitik 447 / / 9 Recht 456 / Behindertenrechtskonvention . 456 / Diskriminierungsverbote und Gleichstellungsgesetze . 458 / Kinder- und Jugendrecht 460 / Menschenrechte, Menschenwürde . 465 / Schulrecht 467 / Teilhaberecht (SGB IX) . 470 / / 10 Medizin 473 / Gesundheit, Krankheit 473 / Klassifikation der Krankheitsfolgen ICF . 476 / Pränatale Diagnostik . 480 / Sozialepidemiologie 482 / Sozialmedizin 484 / / Verzeichnis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter . 486
 
Details
VerfasserInnenangabe: Markus Dederich, Iris Beck, Ulrich Bleidick, Georg Antor (Hrsg.)
Jahr: 2016
Verlag: Stuttgart, Kohlhammer
Systematik: PN.L
ISBN: 978-3-17-029932-0
2. ISBN: 3-17-029932-8
Beschreibung: 3., erweiterte und überarbeitete Auflage, 496 Seiten : Diagramme
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch