X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 298
E-Medium
Paris - Stadt der Rebellen
ein Kulturführer
Verfasserangabe: Ramón Chao ; Ignacio Ramonet ; übers. von Barbara Heber-Schärer ; Silvia Luckner
Jahr: 2010
Verlag: Zürich, Rotpunktverl.
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im Herbst 2005 wühlten Krawalle die Banlieues von Paris auf und zeigten, dass diese Stadt bis heute Brennpunkt sozialer Konflikte und politischer Bewegungen ist. Keine Frage: Paris ist (auch) die Stadt der Revolten und der Revolution. Ging es 2005 um die prekäre Situation Jugendlicher nordafrikanischer Herkunft, so waren es im Mai 68 die Studenten und später die Arbeiter, die gegen die Bildungspolitik und für mehr Arbeiterrechte auf die Straße gingen. Sie errichteten Barrikaden und griffen damit auf eine alte Pariser "Erfindung" zurück. Diese wurden auch in der Julirevolution von 1830 und während der Pariser Kommune von 1848 gebaut. Und über allem steht natürlich die Mutter aller Revolutionen, jene von 1789, die die Welt nachhaltig veränderte. Revolutionäre Persönlichkeiten ließen sich von dem Genie der Stadt anregen - Simone de Beauvoir, Karl Marx, Ho Chi Minh, Claire Lacombe, um nur ein paar zu nennen. Dieses E-Book nimmt - als Stadtführer und als Lesebuch - die Leserin, den Leser mit durch die Arrondissements, erzählt Anekdoten und hebt vergessene Schätze der Geschichte von Paris. Ergänzt wird der Band mit vielen historischen und zeitgenössischen Fotos und praktischen Stadtplänen.
Details
VerfasserInnenangabe: Ramón Chao ; Ignacio Ramonet ; übers. von Barbara Heber-Schärer ; Silvia Luckner
Jahr: 2010
Verlag: Zürich, Rotpunktverl.
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.EL.EFZ
ISBN: 978-3-85869-418-8
Beschreibung: 422 S. : zahlr. Ill., Kt.
Mediengruppe: eBook