X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 68
Lohengrin
romantische Oper in drei Aufzügen
Verfasserangabe: Richard Wagner. Staatskapelle Dresden. Dirigent: Christian Thielemann. Sächsischer Staatsopernchor Dresden. Herren des Sinfoniechores Dresden. Extrachor der Semperoper Dresden. Chorus master: Jörn Hinnerk Andresen. Director of performance: Angela Brandt. Dramaturg: Matthias Rank. Sänger: Anna Netrebko ...
Jahr: 2017 (2016)
Verlag: Berlin, Deutsche Grammophon
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KM.03 Wagner / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 09., Alserbachstr. 11 Standorte: TT.KM.03 Wagn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die junge Elsa von Brabant wird von Friedrich von Telramund des Mordes an ihren Bruder Gottfried angeklagt. Als keiner Elsa verteidigen will, naht ein von einem Schwan gezogener Nachen mit dem Gralsritter Lohengrin. Lohengrin besiegt Telramund im Gotteskampf und erklärt Elsa für unschuldig. Lohengrin will Elsa heiraten und verbietet ihr, nach seinem Namen, seiner Herkunft oder seiner Art zu fragen. Telramund und seine Gattin Ortrud schwören Rache und planen Lohengrin der Zauberei anklagen. Ortrud schmeichelt sich voller Tücke bei Elsa ein und nährt in ihr Zweifel an Lohengrins Reinheit. Im Brautgemach gestehen sich Lohengrin und Elsa ihre Liebe, doch Elsa stellt die drei verbotenen Fragen; Lohengrin tötet den hereinstürmenden Telramund. Lohengrin verkündet vor König und Volk, dass er Gralsritter sei und Lohengrin heiße. Der nahende Schwan, der Lohengrin zum Gral zurückbringt, verwandelt sich in Elsas Bruder Gottfried, den Ortrud einst verzaubert hatte..Als Lohengrin davonfährt, sinkt Elsa tot zu Boden.
Im Mai 2016 debütierte Anna Netrebko an der Dresdner Semperoper als Elsa und sang damit ihre erste Wagnerrolle - das Ereignis war viele Jahre im Voraus angekündigt und wurde mit Spannung erwartet. Es hat mehr als gut funktioniert, kurz danach hat sie mit zwei Vorstellungen in St. Petersburg nachgelegt ...
Details
VerfasserInnenangabe: Richard Wagner. Staatskapelle Dresden. Dirigent: Christian Thielemann. Sächsischer Staatsopernchor Dresden. Herren des Sinfoniechores Dresden. Extrachor der Semperoper Dresden. Chorus master: Jörn Hinnerk Andresen. Director of performance: Angela Brandt. Dramaturg: Matthias Rank. Sänger: Anna Netrebko ...
Jahr: 2017 (2016)
Verlag: Berlin, Deutsche Grammophon
Systematik: TT.KM.03
Beschreibung: 2 DVD-Videos (NTSC, Ländercode 0, ca. 215 Min.) : farb., stereo, PCM, dts 5.0, Bildformat 16:9 + 1 Beiheft
Fußnote: Filmed at the Semperoper, Dresden, 17-29 May 2016, after the original prod. by Christine Mielitz, premiered in 1983. - Sprache: dt., Untertit.: dt., engl., französ., span., chines. Menu language: engl. - Prod.: Magdalena Herbst. A prod. of Unitel ... in co-prod. with ZDF ... DVD-prod.: Harald Gericke.
Mediengruppe: DVD