X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


104 von 8133
Das Dritte Reich
Geschichte und Erinnerung im 21. Jahrhundert
VerfasserIn: Evans, Richard J.
Verfasserangabe: Richard J. Evans ; aus dem Englischen von Thomas Bertram
Jahr: 2016
Verlag: Darmstadt, von Zabern
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.S Evan / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Das Dritte Reich, verwurzelt und begründet im globalen Imperialismus seiner Zeit? Sir Richard Evans, der führende englische Experte zum Thema, zeigt in seinem wegweisenden Werk den Umbruch in der Geschichtsschreibung der letzten beiden Jahrzehnte: Längst steht nicht mehr Deutschland allein im Fokus, der deutsche Nationalsozialismus wird zunehmend als Teil imperialistischer Entwicklungen angesehen. Inwiefern haben die Gewaltmechanismen der deutschen Kolonialisten in Afrika den späteren Genozid von Auschwitz vorbereitet? Waren Volkswagen und Krupp nicht schon damals zentrale Unternehmen der Weltwirtschaft? Und auch wenn niemand an der Singularität von Auschwitz zweifelt, welche Muster des Genozids finden sich in anderen Ländern wieder? Mit souveräner Sachkenntnis macht Evans die vielschichtigen internationalen Prozesse anschaulich. So eröffnet dieser Band ganz neue, erhellende Einsichten zur deutschen Zeitgeschichte. (Verlagstext) / / AUS DEM INHALT: / / Vorwort / Teil I: / Republik und Reich / 1. Entwurf für den Völkermord? / 2. Imperiale Träume / 3. Die Niederlage von 1918 / 4. Walther Rathenau / 5. Berlin in den 1920ern / 6. Gesellschaftliche Außenseiter / Teil II: / Das nationalsozialistische Deutschland von innen / 7. Zwang und Zustimmung / 8. Die "Volksgemeinschaft" / 9. War Hitler krank? / 10. Adolf und Eva / Teil III: / Die NS -Wirtschaft / 11. Wirtschaftliche Erholung / 12. Der Volkswagen / 13. Die Waffen von Krupp / 14. Der Mitläufer / Teil IV: / Außenpolitik / 15. Hitlers Verbündeter / 16. Auf Kriegskurs / 17. Nationalsozialisten und Diplomaten / Teil V: / Sieg und Niederlage / 18. Schicksalhafte Entscheidungen / 19. Ingenieure des Sieges / 20. Kampf um Nahrung / 21. Ein Sieg wird zur Niederlage / 22. Zerfall und Untergang / Teil VI: / Die Politik des Völkermords / 2 3 . Imperium, Rasse und Krieg / 2 4 . War die "Endlösung" einzigartig? / 25. Europas Schlachtfelder / Teil VII: / Nachspiel / 2 6 . Der andere Schrecken / 2 7 . Stadtutopien / 28. Kunst in Kriegszeiten / Verzeichnis der Erstpublikationen / Anmerkungen / Register /
 
Details
VerfasserIn: Evans, Richard J.
VerfasserInnenangabe: Richard J. Evans ; aus dem Englischen von Thomas Bertram
Jahr: 2016
Verlag: Darmstadt, von Zabern
Systematik: GE.S, GE.DZF
ISBN: 978-3-8053-5035-8
2. ISBN: 3-8053-5035-X
Beschreibung: 470 Seiten
Schlagwörter: Drittes Reich, Geschichte, Deutschland, Geschichte 1933-1945, Nationalsozialismus, Geschichtsphilosophie, Vergangenheit, Deutsche, Nationalsozialist, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, Deutschland / Drittes Reich, Deutschland <Drittes Reich>, Landesgeschichte, Ortsgeschichte, Regionalgeschichte, Zeitgeschichte, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Deutschland / Faschismus, Deutschland / Nationalsozialismus, Faschismus / Deutschland, NS, Geistesgeschichte, Vor- und Frühgeschichte, Deutsches Sprachgebiet, Edelweisspiraten
Beteiligte Personen: Bertram, Thomas
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Third Reich in history an memory
Mediengruppe: Buch