X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


64 von 8143
Jahre der Ungewissheit
Emigrationspläne deutscher Juden 1933-1938
VerfasserIn: Jünger, David
Verfasserangabe: David Jünger
Jahr: 2016
Verlag: Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.SW Jüng / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In einer Gesamtschau auf die 1930er Jahre präsentiert die Studie einen Einblick in das Dilemma der Fragen der Emigration, die sich deutsche Juden vor der Zäsur des Jahres 1938 stellten. Dabei werden anhand einer Vielfalt zeitgenössischer Materialien sowohl institutionelle Emigrationspläne jüdischer Einrichtungen als auch Fragen individueller Entscheidungen ausgebreitet. Entgegen dem gängigen Vorgehen, sich dem Gegenstand aus der Perspektive des später eingetretenen Holocaust zu nähern und damit den zögerlichen Haltungen zur Emigration mit Unverständnis zu begegnen, zielt die Untersuchung auf die Wirkmächtigkeit vorausgegangener Zeiten jüdischer Erfahrung mit Fragen der Staatsangehörigkeit, Minderheitenrechten und Migration. Hierdurch ergeben sich neue und erhellende Einsichten in die Verhaltensweisen und Erwartungshorizonte deutscher Juden angesichts des sich zunehmend radikalisierenden nationalsozialistischen Regimes. (Verlagstext)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
Vorwort / Einleitung / 1Im Schatten Weimars (1933/34) / 1.1 "Um die Zukunft der deutschen Judenheit" - / Nachdenken über Judentum, Nationalsozialismus / und Emigration / Der 30Januar 1933 und die Spätphase der Weimarer Republik -- / Kommentare zur Zeit (47) | Prag, Paris, New York -- Politisches / Exil und Emigration (56) | Nach dem Pogrom - Ein Ende und / ein Neubeginn (61) | Zwischen Berlin und Jerusalem -- Zionis- / tische Gegenwartsarbeit (70) | "In Liebe zu Deutschtum und Ju- / dentum" - Der Kampf um die Emanzipation (87) I "Der eisige / Nachthauch des Golus" - Die orthodoxe Gemeinschaft (104) | "Um / die Zukunft der deutschen Judenheit" ‚ Ambivalenzen jüdischer / Zeitdeutungen (115) / 1.2 Weimarer Verlängerungen - / Kontinuitäten jüdischer Politik / Auf der Suche nach einer Verhandlungslösung (121) | Transfer oder / Emigration -- Das Haavara-Abkommen 1933 (153) |Max Warburg / und die ZVfD - Frühe Emigrationspläne und ihre Bedeutung (162) | / "Die vollständige Lösung der deutschen Judenfrage" -- Kontinui- / täten jüdischer Politik (173) / 2Zwischen Hoffnung und Verzweiflung (1935/36) / 2.1 Alltag im Ausnahmezustand - Fragen jüdischer Existenz / im nationalsozialistischen Deutschland / "Wir rechnen damit, hier nächstens totgeschlagen zu werden" - / Der Angriff auf die Juden 1935 (185) l Terror, Entrechtung, Rechts- / Sicherheit - Jüdische Blicke auf die Nürnberger Gesetze (201) | / "Völlig apathisch und hoffnungslos" - Jüdisches Leben nach Nürn- / berg (231) | Zwischen Hoffnung, Verzweiflung und Apathie - Fra- / gen der Emigration (238) / 2.2 "Ein letzter Versuch" - / Die Emigrationspläne und ihr Scheitern / "Im vollen Bewußtsein der Verantwortung für das Schicksal / der gesamten Judenheit" - Auf dem Weg zu einer organisierten / Auswanderungsplanung (255) | Prolog in Berlin -- Max Warburg / und Hjalmar Schacht (272) | Von Berlin nach London und New / York -- Internationalisierung der Pläne (280) | "Ein letzter Ver- / Such" - Rückkehr nach Berlin (299) I Das Scheitern der Pläne -- / Eine Zusammenfassung (323) / 3Entscheidungen (1937/38) / Reise nach Palästina (333) | Wendejahr 1937 - Die Etablierung des na- / tionalsozialistischen Staates (344) | Von der Emigrationsplanung zur / Liquidation (356) l "Leben und Tod des deutschen Judentums" - Vom / "Anschluss" zum Novemberpogrom 1938 (362) / Schlussbetrachtungen / Siglen und Abkürzungen / Quellen und Literatur / Ungedruckte Quellen (405) [ Onlinedatenbanken (407) | Gedruckte / Quellen (408) | Forschungsliteratur (415) / Personenregister
 
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Jünger, David
VerfasserInnenangabe: David Jünger
Jahr: 2016
Verlag: Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht
Systematik: GE.SW
ISBN: 978-3-525-37039-1
2. ISBN: 3-525-37039-3
Beschreibung: 440 Seiten : Illustration
Fußnote: Dissertation, Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften der Universität Leipzig, 2013
Mediengruppe: Buch