X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 10
Das Alte Ägypten
VerfasserIn: Vogt, Matthias
Verfasserangabe: Matthias Vogt
Jahr: 2008
Verlag: [Köln], Naumann & Göbel Verl.-Ges.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.AV Vogt / College 2d - Geschichte Status: Entliehen Frist: 01.07.2020 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: GE.AV Vogt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Schuhmeierpl. 17 Standorte: GE.AV Vogt Status: Entliehen Frist: 03.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: GE.AV Vogt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Anton-Baumgartner-Str. Standorte: GE.AV Vogt Status: Entliehen Frist: 27.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
- Wissenswertes auf den Punkt gebracht - Fundierte, leicht verständliche Texte und einprägsame Bilder - Über 4000 Jahre altägyptischer Geschichte: von der prädynastischen Zeit bis zum Tod Kleopatras - Sternstunden der Archäologie: von der Entschlüsselung der Hieroglyphen bis zur Entdeckung der Grabkammer Tutanchamuns Warum mumifizierten die alten Ägypter nicht nur ihre Toten sondern auch Tiere? Aus welchem Grund errichteten sie die Pyramiden? Wurde der Kindkönig Tutanchamun tatsächlich ermordet? Auf diese und 97 weitere interessante Fragen gibt das Buch fundiert, umfassend und leicht verständlich Antwort. Es präsentiert alle wichtigen Eckdaten aus der über 4000-jährigen Geschichte der Hochkultur am Nil und gibt faszinierende Einblicke in deren frühe Errungenschaften: Streik und Monotheismus, den 365-Tage-Kalender, Empfängnisverhütung, einen ersten „Sueskanal“ und vielem mehr. Chronologisch werden alle wichtigen Stationen und Personen des Pharaonenreichs dargestellt, aber auch Themen des Alltags, die Lebensumstände des einfachen Volks, werden detailreich behandelt. Und schließlich geht es um die Wiederentdeckung der am längsten währenden Zivilisation im frühen 19. Jh., vom Ägypten-Feldzug Napoleons bis zur Entdeckung der Schätze Tutanchamuns im Tal der Könige durch Howard Carter, in deren Verlauf sich die Archäologie als Wissenschaft etablierte. (Verlagstext)Matthias Vogt, geboren 1963 in Frankfurt am Main, studierte BWL, Geschichte, Kunstgeschichte und Romanistik. Bis 1999 Geschäftsführer mehrerer mittelständischer Firmen im Designbereich, lebt Matthias Vogt heute als freier Autor in Hannover.
Details
VerfasserIn: Vogt, Matthias
VerfasserInnenangabe: Matthias Vogt
Jahr: 2008
Verlag: [Köln], Naumann & Göbel Verl.-Ges.
Systematik: GE.AV, I-08/18
ISBN: 978-3-625-11816-9
Beschreibung: 224 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.)
Mediengruppe: Buch