X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


38 von 63
Essbare Wildpflanzen aus dem Hausgarten
150 Arten: Obst, Kräuter, Gemüse
VerfasserIn: Ortner, Marlies
Verfasserangabe: Marlies Ortner
Jahr: 2011
Verlag: Staufen bei Freiburg, Ökobuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: VL.Z Ortn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 05., Pannaschg. 6 Standorte: NN.OLP Ortn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OLP Ortn / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OLP Ortn / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: VL.Z Ortn Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: NN.OLP Ortner Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: VL.Z Ortn Status: Entliehen Frist: 22.12.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: VL.Z Ortn Status: Entliehen Frist: 07.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gegenüber vielen Kulturpflanzen haben Wildpflanzen den Vorteil, dass sie selbstständig, robust und widerstandsfähig sind. Pflanzenporträts zu 150 Arten von essbarem Obst, Kräuter und Gemüse zeigen, welche Pflanzen im eignen Garten gut angebaut werden können.
Die Wilden im Hausgarten: Essbare Wildpflanzen haben oftmals ein sehr ausgeprägtes Aroma und sind meist reich an Vita­minen und anderen wertvollen Inhaltsstoffen. Da liegt es nahe, die schmackhaftesten unter ihnen auch im Hausgarten anzupflanzen, zumal sie sich dort unter Kulturbedingungen nicht selten noch viel üppiger entwickeln. Der Erhalt wilder Pflanzen ist nebenbei auch ein wichtiger Beitrag zum aktiven Umweltschutz.Auch im kleinen Hausgarten lässt sich eine dauerhafte Pflanzenlandschaft aus fruchttragenden Bäumen und Sträuchern, wilden Stauden sowie Kräutern und essbaren Bodendeckern schaffen. Die unterschiedlich hohen Vegetationsschichten sind dabei nicht nur optisch ein Genuss, sie gewährleisten auch ein gutes, kräftiges Gedeihen der Pflanzen und ermöglichen einen hohen Beitrag zur Selbstversorgung auf kleinem Raum.Das Buch enthält detaillierte Pflanzenporträts essbarer Wildfrüchte, Wildkräuter und Wildgemüse, die für Hausgärten geeignet sind, viele Informationen aus der langjährigen praktischen Erfahrung der Autorin sowie Tipps zur Verwertung und zum Haltbarmachen der wertvollen Gartenernte. (Verlagsinformation)
Details
VerfasserIn: Ortner, Marlies
VerfasserInnenangabe: Marlies Ortner
Jahr: 2011
Verlag: Staufen bei Freiburg, Ökobuch-Verl.
Systematik: NN.OLP, I-12/10, VL.Z
ISBN: 978-3-936896-59-6
2. ISBN: 3-936896-59-3
Beschreibung: 1. Aufl., 125 S. : zahlr. Ill.
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch