X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


57 von 97
System der NS-Konzentrationslager 1933-1939
Verfasserangabe: Klaus Drobisch, Günther Wieland
Jahr: 1993
Verlag: Berlin, Akademie Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.SV Drob / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein Historiker und ein Jurist legen nunmehr die erste umfassende Darstellung über die Entstehung und Entwicklung der nationalsozialistischen Konzentrationslager für den Zeitraum 1933-1939 vor. Bisher behandelten wissenschaftliche Überblicke angesichts des Ausmaßes und des Gewichts fabrikmäßig betriebener Verbrechen ab 1939 die frühen Terrorstätten des NS-Regimes nur beiläufig. Jetzt liegt eine Darstellung vor, die nicht nur alle NS-Konzentrationslager in dieser Zeit erfasst, sondern im Detail zeigt, warum, wann, wie und wo die Nationalsozialisten Konzentrationslager errichteten und wie daraus jenes außergerichtliche Haftsystem entstand, das bereits perfektioniert existierte, als der Zweite Weltkrieg ausbrach.
 
Die Autoren analysieren die gesetzlichen Grundlagen, die jeweiligen Zielstellungen, die Täter- und die Opfergruppen. Detailliert wird die ganze Palette des sogenannten Alltages im KZ von den Schutzhaftkosten über Lebens- und Arbeitsbedingungen, medizinische Versorgung bis hin zu NS-Veröffentlichungen und Proteste im Ausland anschaulich mit einer Vielzahl von Bilder, Faksimiles und Skizzen dargestellt. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Klaus Drobisch, Günther Wieland
Jahr: 1993
Verlag: Berlin, Akademie Verlag
Systematik: GE.SV
ISBN: 3-05-000823-7
Beschreibung: 371 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Drittes Reich /Allg. Geschichte, Konzentrationslager, Nationalsozialismus, Geschichte 1933 - 1939, Lineares System, System, Deutschland, Blut und Boden, Drittes Reich, Nationalsozialist, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Straflager, Systemtheorie, Deutsche, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, Concentration Camp (eng), Deutschland / Faschismus, Deutschland / Nationalsozialismus, Faschismus / Deutschland, Internierungslager <Konzentrationslager>, KZ, NS, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Edelweisspiraten, Konzentrationslager <Flossenbürg>, Konzentrationslager Bergen-Belsen, Konzentrationslager Dachau, Konzentrationslager Engerhafe, Konzentrationslager Gusen, Konzentrationslager Hamburg-Neuengamme, Konzentrationslager Majdanek, Konzentrationslager Mauthausen, Konzentrationslager Melk, Konzentrationslager Mittelbau-Dora, Konzentrationslager Ravensbrück, Konzentrationslager Sachsenhausen, Konzentrationslager Theresienstadt, Konzentrationslager Wewelsburg, Lager <Unterkunft>, Vernichtungslager Treblinka, Kontinuierliches System, Mechanisches System, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 349-358
Mediengruppe: Buch