X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 24426
35. 2009.; Germanistik interdisziplinär
Verfasserangabe: [hrsg. von Andrea Bogner ...]
Jahr: 2010
Übergeordnetes Werk: Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache
Bandangabe: 35. 2009.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Jahr / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Eine besondere Attraktivität interkultureller Germanistik besteht in der internationalen Vernetzung germanistischer Institute und Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt. Im breiten Spektrum ihrer fachlichen Schwerpunkte spiegelt sich ihre standortbezogene Auseinandersetzung mit den Kontexten, in denen sie stehen seien diese wissenschaftlicher oder kultureller, aber ebenso politischer, gesellschaftlicher, sozialer, ökonomischer, juristischer oder religiöser Art. Hier eröffnen sich der Fachrichtung spezifische interdisziplinäre Gestaltungsmöglichkeiten. Aktuelle Kooperationsfelder bestehen etwa an den Schnittstellen von interkultureller Germanistik, methodisch fundiertem Kulturwissen, Informationstechnologie und Wirtschaftspraxis.Dieses Innovationspotential interkultureller Germanistik wird in acht Beiträgen von insgesamt elf Autoren, die in sechs verschiedenen, über den Globus verteilten Ländern tätig sind, exemplarisch entfaltet. Im gemeinsamen Fokus steht dabei das Anliegen, Studierenden auf dem Weg der interdisziplinären Vernetzung Perspektiven für eine praxisorientierte Ausbildung und Berufsbefähigung zu eröffnen.
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .10
Allgemeiner Teil
Norbert Mecklenburg, Köln: Interkulturalität als Traumparabel: Kafkas
Erzählung Schakale und Araber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .13
Dietrich Krusche, Condorcet (Frankreich): Der Raum in uns. Raumerzeugung
in literarischen Texten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .35
Andreas F. Kelletat, Mainz / Germersheim: Schreihälse in Athen. Eine Erzählung
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .57
Thematischer Teil
INTERKULTURELLE GERMANISTIK
DISZIPLINÄRE KOOPERATION IN INTERNATIONALEN FELDERN
Herausgegeben von Gesine Lenore Schiewer
Gesine Lenore Schiewer, Bern /München: Interkulturelle Germanistik -
Disziplinäre Kooperation in internationalen Feldern. Kulturwissen -
Informationstechnologie - Wirtschaftspraxis. Einleitung zum Thematischen
Teil . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .63
Felix C. Seyfarth und Sascha Spoun, Lüneburg: Diversität als Chance:
Geisteswissenschaften an deutschen Universitäten zwischen Regionalkultur
und Internationalisierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .81
Peter Hanenberg, Lissabon (Portugal): Kulturelle Prägung, interkulturelles
Lernen und implizites Wissen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .96
Ernest W. B. Hess-Lüttich, Bern: Spatial turn: Zum Raumkonzept in Kulturgeographie
und Literaturtheorie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .114
Neeti Badwe, Pune (Indien): Vom bipolaren zum bilateralen Kultur- und
Literaturverständnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .129
Thomas Borgard, Bern, und Hans J. Roth, Hong Kong: Zu den Voraussetzungen
kulturwissenschaftlicher Interkulturalität in den Wissens- und
Handlungsfeldern Chinas und des ‚Westens' . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .144
Rafael Capurro, Karlsruhe: Ethik der Informationsgesellschaft. Ein interkultureller
Versuch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .178
Inhalt
8
Martin Warnke, Lüneburg: Hypertext. Oder die Befreiung des Geistes
durch die Maschine . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .194
Claudia Breger und Fritz Breithaupt, Bloomington (USA): Emotion, Empathie,
Identifizierung in und zwischen den Disziplinen. Ein Dialog . . .210
Forum
Imke Mohr, Wien /München: Sprachlernberatung in Deutsch als Fremdund
Zweitsprache. Überlegungen zu einem Ausbildungsschwerpunkt
für SprachlehrerInnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .225
Berichte
Swati Acharya, Pune, Corinna Albrecht, Jacqueline Gutjahr, Göttingen:
Multilingualism and cultural diversity. Workshop zur Entwicklung einer
Forschungs- und Bildungskooperation der Partneruniversitäten
Göttingen und Pune, der Universität Mumbai und der Internationalen
Multiversity am 14.?15. April 2010 in Pune (Indien) . . . . . . . . . . . . . . . . . .247
Jahresbibliographie
Deutsch als Fremdsprache (Interkulturelle Germanistik) 2008
Herausgegeben von Barbara Dengel, Göttingen
I. Weiterbildung (Astrid Vochtel) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .251
II. Studienorganisation und Fachkonzepte (Barbara Dengel) . . . . . . . . . .258
III. Sprachvermittlung (Dietrich Eggers) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .261
IV. Interkulturelle Literaturwissenschaft und Literaturvermittlung
(Karl Esselborn und Simone Schiedermair). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .265
V. Kulturwissenschaftliche Landesstudien (Barbara Dengel) . . . . . . . . . .280
VI. Kulturwissenschaftliche Fremdheitsforschung (Corinna Albrecht) . .294
Dokumentation
Herausgegeben von Barbara Dengel, Göttingen
A. Mitteilungen, Erklärungen und Beschlüsse der Bundesregierung, der
Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik
Deutschland (KMK), der Hochschulrektorenkonferenz (HRK)
und des Wissenschaftsrates (WR) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .302
Inhalt
9
B. Mitteilungen, Stellungnahmen und Beschlüsse des Europäischen Parlaments,
des Europäischen Rates und der Europäischen Kommission
zur Bildungs- und Kulturpolitik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .319
Rezensionen
Miloje Djordjevi? / Ulrich Engel: Wörterbuch zur Verbvalenz Deutsch ? Bosnisch
/ Kroatisch / Serbisch. München: Iudicium 2009 (Monika Bieli?ska,
Sosnowiec / Polen) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .339
Dirk Skiba: Schriftliches Argumentieren in der Fremdsprache. Eine explorativinterpretative
Untersuchung von Interimstexten chinesischer Deutschlerner.
Tübingen: Narr 2008 (Helene Haas, Tübingen) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .341
Norbert Mecklenburg: Das Mädchen aus der Fremde. Germanistik als interkulturelle
Literaturwissenschaft. München: Iudicium 2008 (Karl Esselborn,
München) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .344
Anschriften der Beiträger und Beiträgerinnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .350
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: [hrsg. von Andrea Bogner ...]
Jahr: 2010
Übergeordnetes Werk: Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache
Bandangabe: 35. 2009.
Systematik: PN.EI
ISBN: 978-3-89129-832-9
2. ISBN: 3-89129-832-3
Beschreibung: 351 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch