X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


68 von 98
Elektromobilität
Hochvolt- und 48-Volt-Systeme
Verfasserangabe: Johannes Müller ; Edgar Schmidt ; Dipl.-Ing. Werner Steber
Jahr: 2017
Verlag: Würzburg, Vogel Business Media
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.V Müll / College 6b - Technik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Am Elektroantrieb in unseren Autos führt inzwischen kein Weg mehr vorbei. Denn die E-Maschinen können den Verbrennungsmotor effektiver machen, sie könne ihn aber auch komplett ersetzen. //
Das kompakte Fachbuch zeigt einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten und Ausprägungen aktueller elektrischer Antriebe auf und geht detailliert auf ihre Technik ein. Es gibt aber auch einen Ausblick in die Zukunft, denn kaum eine Technik hat derzeit so viel Potenzial, sie der Elektroantrieb. Das zeigt sich einerseits an den neuen 48-Volt-Systemen, mit denen die Autohersteller in der Lage sind, die Vorteile des Hybridantriebs zu deutlich geringeren Kosten als mit der Hochvolttechnik in die Autos zu bringen. Das zeigt sich aber auch bei den batterieelektrischen Hochvoltantrieben, die langsam aber sicher durch verbesserte Batterietechnik und immer effizienter werdende Antriebsstränge zu einer ernstzunehmenden Antriebsalternative entwickeln. //
Das Buch behandelt aber nicht nur die Technik und Diagnose der Systeme. Es stellt ebenso verschiedene Fahrzeuge vor und geht auf die Entwicklungen am Markt ein. Autohäuser bekommen zudem wertvolle Tipps dazu, wie sie einen erfolgreichen Einstieg in die Elektromobilität bewerkstelligen können // --> (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Johannes Müller ; Edgar Schmidt ; Dipl.-Ing. Werner Steber
Jahr: 2017
Verlag: Würzburg, Vogel Business Media
Systematik: NT.V
ISBN: 978-3-8343-3359-9
2. ISBN: 3-8343-3359-X
Beschreibung: 1. Auflage, 229 Seiten : Illustrationen
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch