X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 22
Beginnen und Beenden im Lebenszyklus
Verfasserangabe: Isca Salzberger-Wittenberg ; übersetzt von Gertraud Diem-Wille
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Verlag W. Kohlhammer
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HE Salz / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 19.05.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im Laufe des Lebens müssen wir mit großen und kleinen Veränderungen unserer Lebensumstände umgehen: Mit Beginn und Ende von Beziehungen, Verlusten und Gewinnen. Solche Veränderungen verursachen häufig starke emotionale Umwälzungen. Wie wir damit umgehen, hängt davon ab, ob sie zu physischem, mentalem, emotionalem, spirituellem Wachstum führen oder das Gegenteil bewirken: Stillstand der Entwicklung, Hoffnungslosigkeit, Depression, Verzweiflung oder zu mentalem Zusammenbruch. In diesem Buch wird untersucht, wie verschiedene Personen mit den Enden und Anfängen im Lebenszyklus, vom Säuglingsalter bis zum hohen Lebensalter umgehen und was ihnen hilft bzw. es ihnen erschwert, aus diesen Erfahrungen zu lernen.
 
Inhalt / / Geleitwort zur deutschen Ausgabe. 5 / / Geleitwort zur englischen Ausgabe 9 / / Danksagung 15 / / 1 Lernen aus Erfahrung beim Beenden und Beginnen. 17 / / 2 Vom Leben in der Mutter zum Leben in der Außenwelt 30 / / 3 Getrenntsein und neue Verbindungen suchen. 40 / / 4 Das Abstillen - Entwöhnen von der Brust 47 / 4.1 Vom Füttern an der Brust zum Füttern mit Flasche, / Löffel und Becher . 47 / / 5 Ein Kind in der Familie werden 57 / / 6 Im Kindergarten . 64 / / 7 Beginnen und Beenden in der Schule. 73 / 7.1 In die Grundschule gehen 73 / 7.2 In die weiterführende Schule kommen 75 / 7.3 Das Beenden in der Schule. 77 / 7.4 Schulferien. 79 / 7.5 Die Schule verlassen. 80 / / 8 Hochschulausbildung und Eintritt ins Berufsleben 83 / 8.1 Eintritt ins Berufsleben 90 / / 9 Heiraten. 94 / / 10 Eltern werden 105 / 10.1 Kurztherapie mit Eltern undKleinkindern 112 / 10.2 Verlust der Prinzessinnenrolle und Mangel / an Unterstützung 116 / 10.3 Verlust der Identität 117 / / 10.4 Verlust des Prinzenstatus. 118 / 10.5 Postpartaler Ärger und Depression. 119 / 10.6 Eine postpartale Depression bei einem Vater. 120 / 10.7 Zusammenfassung . 121 / / 11 Trauerfälle 123 / 11.1 Trauerfälle in verschiedenen Lebensphasen. 131 / 11.1.1 In der Kindheit 131 / 11.1.2 In der Adoleszenz . 133 / 11.1.3 Im mittleren Alter. 134 / 11.1.4 Im Alter. 135 / / 12 Pensionierung . 136 / 12.1 Einige unmittelbare Reaktionen auf die / / Pensionierung 137 / 12.2 Anhaltende Reaktionen auf Pensionierung, Kündigung / und Arbeitslosigkeit 138 / 12.2.1 Verlust der Arbeit. 138 / 12.2.2 Verlust der Zeitstruktur 139 / 12.2.3 Verlust der Gemeinschaft im Berufsleben 140 / 12.3 Das Schreckgespenst von Alter und Verfall 141 / 12.4 Fallbeispiele 141 / 12.5 Ein neues, sinnvolles Leben finden. 147 / / 13 Alt werden und dem Tod begegnen 149 / / Literatur 161 / / Register 165
Details
VerfasserInnenangabe: Isca Salzberger-Wittenberg ; übersetzt von Gertraud Diem-Wille
Jahr: 2019
Verlag: Stuttgart, Verlag W. Kohlhammer
Systematik: PI.HE
ISBN: 9783170346734
Beschreibung: 1. Auflage, 167 Seiten
Beteiligte Personen: Diem-Wille, Gertraud
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Experiencing endings and beginnings
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 161-163
Mediengruppe: Buch