Cover von 30 Minuten Gescheit scheitern wird in neuem Tab geöffnet

30 Minuten Gescheit scheitern

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Arnet, Felix Maria
Verfasser*innenangabe: Felix Maria Arnet
Jahr: 2017
Verlag: Offenbach, Gabal
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.PR Arne / College 6d - Beruf & Karriere Status: Entliehen Frist: 10.06.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

VERLAGSTEXT:
Scheitern passiert ¿ täglich, stündlich, jedem. Es ist ein Alltagsphänomen und gehört zum Leben. Wenn wir lernen, forschen, kreativ sind oder Höchstleistungen anstreben ist Scheitern kein Fehler, sondern Treiber von Erkenntnisprozessen und Fortschritten. Dennoch wird es in unserer Gesellschaft stigmatisiert. Die Ironie: So sehr Scheitern ein Tabu der Moderne ist, so sehr ist es auch ein Phänomen der Moderne.
Dieses Buch ist eine Hilfestellung für alle, die ihre Verklemmtheit gegenüber Misserfolgen und Niederlagen überwinden wollen, um dies zu lernen: gescheit scheitern. Nicht nur lernen Sie eine ganze Reihe prominenter ¿beautiful losers¿ kennen, Sie erhalten ein konkretes Notfallprogramm für den Umgang mit Krisen mit praktischen Methoden vom Co-Piloten über den Helikopter-Blick bis zur Karte des Scheiterns. Von der Fehlertoleranz zur Fehlerkultur führt Sie darüber hinaus die Fail-Forward-Strategie: ¿vorwärts scheitern¿ auf dem Pfad des persönlichen Wachstums.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Arnet, Felix Maria
Verfasser*innenangabe: Felix Maria Arnet
Jahr: 2017
Verlag: Offenbach, Gabal
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GW.PR
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-86936-766-8
2. ISBN: 3-86936-766-0
Beschreibung: 1. Auflage, 96 Seiten
Schlagwörter: Niederlage, Ratgeber, Scheitern, Scheitern <Motiv>
Suche nach dieser Beteiligten Person
Abweichender Titel: Gescheit scheitern
Fußnote: Literaturverz. S. 95
Mediengruppe: Buch