X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


52 von 662
Mein Herz so weiß
Roman
VerfasserIn: Marías, Javier
Verfasserangabe: Javier Marias. Aus dem Span. übers. von Elke Wehr
Jahr: 2008
Verlag: Pößneck, RM Buch & Medien
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Mari / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Eine junge Frau erhebt sich vom Tisch, geht ins Bad, knöpft ihre Bluse auf und erschießt sich. Diese dunkle Szene, von der der Ich-Erzähler nur gehört hat, läßt ihm keine Ruhe mehr. Die junge Frau war seine Tante, die Schwester seiner Mutter, die Frau, die sein Vater vor seiner Mutter geheiratet hatte. Vierzig Jahre später ist der Erzähler selbst verheiratet. Dunkle Vorahnungen und nebensächliche Ereignisse beunruhigen ihn. Der Ich-Erzähler ist Dolmetscher und leidet an einer »déformation professionelle«, die ihn dazu zwingt, jedes Detail zu registrieren und zu interpretieren: die kleinen, scheinbar unbedeutenden Dinge im Leben zu zweit und auch jene Details, die ihm nach und nach mehr über die Ereignisse vor seiner Geburt verraten, als ihm lieb ist.
Details
VerfasserIn: Marías, Javier
VerfasserInnenangabe: Javier Marias. Aus dem Span. übers. von Elke Wehr
Jahr: 2008
Verlag: Pößneck, RM Buch & Medien
Systematik: DR
Beschreibung: Ungek. Lizenzausg., 363 S.
Beteiligte Personen: Wehr, Elke
Sprache: ger
Originaltitel: Corazón tan blanco <dt.>
Fußnote: Lizenz des Cotta-Verl., Stuttgart
Mediengruppe: Buch