X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 92
Gesellschaft in Österreich
Struktur und sozialer Wandel im globalen Vergleich
VerfasserIn: Reiterer, Albert F.
Verfasserangabe: Albert F. Reiterer
Jahr: 2003
Verlag: Wien, WUV-Univ.-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OD Reit / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OI Reit / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Eine Fülle neuester empirischer Daten zeigt am Beispiel Österreich die Sozialstruktur und die Entwicklungstendenzen einer westeuropäischen Gesellschaft, für die nach wie vor der Staat - die nationale Gemeinschaft - den wichtigsten Bezugsrahmen darstellt. Diese Informationen werden, nach einer entsprechenden theoretischen Grundlegung, von Albert F. Reiterer in einen größeren, globalen Zusammenhang eingeordnet und interpretiert. Bevölkerung - Demographie Familie - Sexualität Religion - Kultur Nationale und ethnische Zugehörigkeit Soziale Schichtung Sozialer Wandel Wirtschaftssystem - Politisches System. --- Der Verfasser setzt sich einleitend zunächst mit anthropologischen Konstanten in der Geschichte der Menschheit, mit dem Begriff der Gesellschaft und der Bedeutung von System und Struktur als gesellschaftstheoretischen Konzepten auseinander. Er entfaltet im Folgenden - vielfach in international vergleichender Perspektive - ein facettenreiches Bild der österreichischen Gegenwartsgesellschaft, die heute als Muster einer entwickelten westlichen Gesellschaft gelten kann. Im Einzelnen werden folgende Bereiche behandelt: Bevölkerung, Familie und Sexualität, Religion, nationale und ethnische Zugehörigkeit, soziale Schichtung, sozialer Wandel, Wirtschaftssystem, Kultur und Kulturpolitik, Stadt und Region, Arbeitszeit und Freizeit, politisches System und politische Entwicklung. In seiner abschließenden Zusammenfassung thematisiert der Verfasser Modernisierung, Säkularisierung und Globalisierung als dominierende Entwicklungstrends von Gegenwartsgesellschaften.
Details
VerfasserIn: Reiterer, Albert F.
VerfasserInnenangabe: Albert F. Reiterer
Jahr: 2003
Verlag: Wien, WUV-Univ.-Verl.
Systematik: GS.OI, I-05/11
ISBN: 3-85114-709-X
Beschreibung: 3., vollst. überarb. und aktualisierte Aufl., 343 S. : graph. Darst.
Fußnote: Literaturverz. S. 323 - 343
Mediengruppe: Buch