X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


28 von 51
Lexikon der übersinnlichen Phänomene
die Wahrheit über die paranormale Welt
VerfasserIn: Randi, James
Verfasserangabe: James Randi
Jahr: 2001
Verlag: München , Heyne
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: PI.OO Rand Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der US-Originaltitel "Encyclopedia of Claims (Behauptungen), Frauds (Täuschungen) and Hoaxes (Hokuspokus) of the Occult and Supernatural" verweist auf den Schwerpunkt dieses Wörterbuchs. Der professionelle Zauberer J. Randi betätigt sich seit Jahren als Nestbeschmutzer der okkulten Szene. Seine ursprünglich auf 10000 Dollars ausgesetzte Belohnung für einen wissenschaftlichen Kriterien standhaltenden Nachweis von übersinnlichen Phänomenen wartet nach wie vor auf Einlösung, trotz Erhöhung des Angebots auf 1 Million Dollars. Was Randi hier an Begriffen und Namen von "Abaris" über Channeling ("schlechtes Bauchreden"), Däniken, Geistheiler, U. Geller, Homöopathie ("Quacksalberei"), Paracelsus ("penetranter Angeber"), TM ("schlimmes Gefasel") bis hin zum "Zweiten Gesicht" ablässt, ist zum einen erfrischend deutlich, zum andern doch etwas zu flapsig-undifferenziert gehalten und bietet Randis Gegnern reiche Ernte an (juristischen) Klagegründen. So etwas wie die "ausgleichende Gerechtigkeit" zu den Befürworter-Lexika, etwa von W. E. Bonin (ID 46/84) oder A. Höhne (ID 6/97). (3 A)
Details
VerfasserIn: Randi, James
VerfasserInnenangabe: James Randi
Jahr: 2001
Verlag: München , Heyne
Systematik: PR.OP
ISBN: 3-453-18848-9
Beschreibung: 399 S. : Ill.
Fußnote: Aus dem Amerikan. übers.
Mediengruppe: Buch