X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


29 von 60
Lo und Lu
Roman eines Vaters
VerfasserIn: Ortheil, Hanns-Josef
Verfasserangabe: Hanns-Josef Ortheil
Jahr: 2001
Verlag: München, Luchterhand
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 13., Preyergasse 1-7 Standorte: DR Orth Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Nach seiner erfolgreichen Trilogie historisierender Romane ("Faustinas Küsse": BA 5/98; "Im Licht der Lagune": BA 5/99 und "Die Nacht des Don Juan": BA 10/00) überrascht Ortheil mit autobiografischen Aufzeichnungen eines passionierten Vaters. Er beschreibt einfühlsam und nicht ohne Selbstironie, wie tiefgreifend sich sein Leben durch seine Kinder verwandelt hat und welche neuen Erfahrungswelten sich im tagtäglich durch die 8-jährige Tochter "Lo" und den 6-jährigen Sohn "Lu" eröffnen. Dabei gelingen ihm ebenso heitere wie amüsante Szenen und Episoden, in denen sich viele Eltern mit Kindern in ähnlichem Alter wiedererkennen werden. Damit ist der Adressatenkreis dieses Romans aber auch schon eingegrenzt. Denn Romanleser ohne vergleichbare Erfahrungen und ohne den sehnsüchtig-sentimentalen Blick Ortheils auf die kindliche Erlebniswelt werden mit seinem neuen Buch eher wenig anfangen können. Mit diesem Vorbehalt: Breit empfohlen.
Details
VerfasserIn: Ortheil, Hanns-Josef
VerfasserInnenangabe: Hanns-Josef Ortheil
Jahr: 2001
Verlag: München, Luchterhand
Systematik: DR
Interessenkreis: Autobiographischer Roman
ISBN: 3-630-87094-5
Beschreibung: 345 S.
Mediengruppe: Buch