X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 374
Moleküle im Wandel
Aufbruch der Chemie in eine grüne Zukunft
Verfasserangabe: [Red.: Klaus-Dieter Linsmeier ...]
Jahr: 2008
Verlag: Heidelberg, Spektrum-d.-Wiss.-Verl.-Ges.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.C Mole / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Chemie ist das was kracht und stinkt: Dieses alte Klischee stimmt längst nicht mehr. Auch in dieser Disziplin, einst als einer der größten Naturverschmutzer verschrien, steht Umweltfreundlichkeit heute an erster Stelle. So paradox es klingen mag, inzwischen hat sich eine grüne Chemie etabliert, die immer mehr Anhänger findet. Sie orientiert sich an biologischen Vorbildern und versucht Synthesen so zu gestalten, dass keine gefährlichen Stoffe eingesetzt werden oder giftige Abfälle entstehen. Dabei helfen genauere Einblicke in die Mechanismen von Reaktionen und in die Wirkungsweise von Katalysatoren. Zugleich werden Methoden entwickelt, Abwässer kostengünstig von schwer abbaubaren Schadstoffen zu reinigen. Das Dossier »Moleküle im Wandel« gibt einen Einblick in diese faszinierende Entwicklung, berichtet daneben aber auch über viele weitere interessante neue Erkenntnisse aus dem bunten Reich der Chemie. (Verlagsinformation)
Details
VerfasserInnenangabe: [Red.: Klaus-Dieter Linsmeier ...]
Jahr: 2008
Verlag: Heidelberg, Spektrum-d.-Wiss.-Verl.-Ges.
Systematik: NN.C
ISBN: 978-3-938639-75-7
2. ISBN: 3-938639-75-X
Beschreibung: 81 S. : zahlr. Ill., graph. Darst.
Beteiligte Personen: Linsmeier, Klaus-Dieter [Red.]
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch