X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 34
Partizipation von Kindern in der Kindertagesstätte
praktische Tipps zur Umsetzung im Alltag
VerfasserIn: Stamer-Brandt, Petra
Verfasserangabe: Petra Stamer-Brandt
Jahr: 2021
Verlag: Köln, Carl Link
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GE Stam / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mit der Broschüre "Partizipation von Kindern in der Kindertagesstätte" bekommen Sie Tipps und Materialien an die Hand, wie Sie Schritt für Schritt Ihr eigenes Konzept zur Partizipation entwickeln und in Ihrer Kita erlebbar machen. Neben den Grundlagen, wie die historische Entwicklung von Partizipation und Rechte der Kinder, finden Sie Fallbeispiele, Checklisten und Gesprächsleitfäden, mit denen Sie gemeinsam mit Ihrem Team Ihre Demokratieerfahrung überprüfen und ermutigt werden, Kinder in Kindertagesstätten an allen sie betreffenden Entscheidungen teilhaben zu lassen. Aus dem Inhalt: Rechte der Kinder: gesetzliche Grundlagen und Empfehlungen Die Rolle der pädagogischen Fachkräfte und der Umgang mit Macht Partizipation im Rahmen inklusiver Pädagogik Konkrete Vorschläge für die Kinderbeteiligung und Beschwerdemanagement Umsetzung von Paritizipation in Zeiten einer Krisensituation.
 
REZENSION: / / "Das Buch ermutigt zur Implementierung der Partizipation in der Kita und liefert dafür theoretische wie praktische Grundlagen und fundierte Argumente. Eine Vielzahl von Checklisten, Schaubildern und Arbeitsbögen lassen sich für die Aus- Fort- und Weiterbildung nutzen, ebenso wie für das selbstständige Aneignen der Thematik und der Umsetzung in Kita-Teams. Für die Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte in Kitas ist dieses Buch unbedingt empfehlenswert und aufgrund der umfassenden Arbeitshilfen ausgesprochen nützlich." socialnet
 
Inhaltsverzeichnis / / Vorwort. 5 / / 1 Von anderen lernen - Partizipation von Korczak bis zu den Maoris 11 / 1.1 Partizipation bei Janusz Korczak: Das Recht des Kindes auf Achtung 12 / 1.2 Partizipation bei Alexander S. Neill: Nur freie Kinder sind glückliche Kinder. 22 / 1.3 Partizipation bei Malaguzzi (Reggio): Die hundert Sprachen des Kindes 29 / 1.4 Partizipation in Neuseeland. 39 / 1.5 Partizipation in Schleswig-Holstein. 49 / 2 Gesellschaftlicher Wandel braucht Zukunftskompetenzen 59 / 2.1 Kindliche Lebenswelten heute 59 / 2.2 Erwartungen an das Kind des 21. Jahrhunderts 74 / 2.3 Kinder in Zeiten einer Krise. 79 / / 3 Die Rechte der Kinder 81 / 3.1 Eine hundertjährige Idee 82 / 3.2 Beteiligung von Kindern in Kindertageseinrichtungen 93 / / 4 Partizipation ist mehr als Mitbestimmung 101 / 4.1 Rechte von Kindern als Ausgangspunkt für pädagogisches Handeln 102 / 4.2 Partizipation - Schlüssel zur Bildung. 105 / 4.3 Das Gemeinwesen braucht engagierte Kinder und engagierte Pädagog*innen 114 / 4.4 Partizipation und Inklusion 122 / 4.5 ProjektarbeitsetztaufPartizipation. 128 / / 5 Die Rolle der pädagogischen Fachkräfte. 131 / 5.1 Der Blick in die eigene »Partizipationsbiografie«. 131 / 5.2 Pädagogische Fachkräfte als Lernbegleiter*in. 133 / 5.3 Die Haltung der partizipativ arbeitenden pädagogischen Fachkräfte 138 / / / 5.4 Das Menschenbild der partizipativ arbeitenden pädagogischen Fachkräfte 139 / 5.5 Vom Umgang mit kritischen Eltern 143 / 5.6 Der Umgang mit Macht 155 / / 6 Die Schritte auf dem Weg zur Partizipation 159 / 6.1 Ziele setzen 159 / 6.2 Strukturen schaffen, die Beteiligung ermöglichen. 162 / 6.3 Partizipation braucht Qualität. 171 / / 7 Kinderbeteiligungkonkret 185 / 7.1 Beteiligungsformen - Alltagspartizipation, Versammlungsformen, Projektarbeit. 186 / 7.2 Die Verfassung. 201 / 7.3 Krippenkinder und Partizipation - geht das?. 204 / 7.4 Beschwerdemanagement 207 / 7.5 Evaluation. 210 / / Anhang. 215 / / Methodenpool. 217 / / Literaturverzeichnis. 229 / / Stichwortverzeichnis 235
Details
VerfasserIn: Stamer-Brandt, Petra
VerfasserInnenangabe: Petra Stamer-Brandt
Jahr: 2021
Verlag: Köln, Carl Link
Systematik: PN.GE
ISBN: 978-3-556-08290-4
2. ISBN: 3-556-08290-X
Beschreibung: 3., erweiterte und aktualisierte Auflage, 237 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 229-234
Mediengruppe: Buch