X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


67 von 75
Die neuen Kriege
VerfasserIn: Münkler, Herfried
Verfasserangabe: Herfried Münkler
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.WK Münk / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 25.05.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Zeitalter der zwischenstaatlichen Kriege geht offenbar zu Ende. Aber der Krieg ist keineswegs verschwunden, er hat nur seine Erscheinungsform verändert. In den neuen Kriegen spielen nicht mehr Staaten die Hauptrolle, sondern Warlords, Söldner und Terroristen. Die Gewalt richtet sich vor allem gegen die Zivilbevölkerung; Hochhäuser werden zu Schlachtfeldern, Fernsehbilder zu Waffen. Herfried Münkler macht die Folgen dieser Entwicklung deutlich. Er zeigt, wie mit dem Verschwinden von klassischen Schlachten und Frontlinien auch die Unterscheidung von Krieg und Frieden brüchig geworden ist: wo die Staaten nicht mehr das Monopol auf die militärische Gewlt besitzen, tritt an die Stelle des Friedensschlusses ein langwieriger, stets von Scheitern bedrohter Friedensprozess.Lässt sich die "Privatisierung" der Gewalt aufhalten? Und wie kann man den besonderen Gefahren begegnen, die von den neuen Kriegen ausgehen?
Details
VerfasserIn: Münkler, Herfried
VerfasserInnenangabe: Herfried Münkler
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verlag
Systematik: GP.WK
ISBN: 978-3-499-61653-2
2. ISBN: 3-499-61653-X
Beschreibung: 7. Aufl., 284 S. : zahlr. Ill.
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch