X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


11 von 18
Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychotherapie
Ein Handbuch
Verfasserangabe: Thomas Heidenreich & Johannes Michalak (Hrsg.)
Jahr: 2009
Verlag: Tübingen, Dgvt-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HP Achtsamkeit / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Achtsamkeit – verstanden als das ständige Bemühen, mit der lebendigen Gegenwart des Hier-und-Jetzt in bewusstem Kontakt zu bleiben – und Ak­zept­anz sind Prinzipien mit einer langen Tradition: Wege zur ihrer Kultivierung finden sich in vielen Kulturen. Besonders in der buddhistischen Tradition entstanden Übungen und Lehren, die der Entwicklung dieser Prinzipien dienen. In den letzten Jahren hat man das Potenzial von Achtsamkeit und Akzeptanz auch für den Bereich der Psychotherapie entdeckt: Es wurden therapeutische Ansätze entwickelt, die diese Prinzipien in die Behandlung von Menschen mit psychischen, psychosomatischen und körperlichen Leiden integrieren. Das Handbuch möchte über diese neuen Entwicklungen informieren und einen umfassenden Überblick ermöglichen. Einen Schwerpunkt bildet dabei die praxisnahe Darstellung unterschiedlicher Behandlungsansätze, in deren Mittelpunkt die Ent­wicklung von Achtsamkeit und Akzeptanz steht. Darüber hinaus werden die spirituellen und historischen Wurzeln dieser Prinzipien vorgestellt, Parallelen zu anderen Therapierichtungen beleuchtet sowie Aspekte ihrer Integration in Forschung und Praxis diskutiert. Ziel dieses Buches ist es, das therapeutische Potential von Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychotherapie deutlich zu machen, aber auch auf die Gefahren einer Vereinnahmung und Verkürzung dieser Prinzipien hinzuweisen. /
 
"Dieses Handbuch gibt einen umfassenden Überblick, weckt Neugier und bildet eine gelungene Basis für eine solide weiterführende Beschäftigung (für 'Experten und Novizen') mit den Themen 'Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychotherapie." Frank Spiegel, Trauma und Gewalt
 
"Für Psychotherapeuten, Berater, Ärzte, Studenten und interessierte Laien jeglicher Provenienz ein ausgesprochen hilfreiches Nachschlagewerk. Überdies ist es ein kaleidoskopartiges Lesebuch in Sachen Achtsamkeit und Akzeptanz - in weiten Teilen geschrieben in einer leicht verständlichen Sprache." Ursula Reinsch, Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort zur 3. Auflage 9 / 1 Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychotherapie - Eine Einführung 11 / Thomas Heidenreich & Johannes Michalak / / Teil 1: Grundlagen / 2 Die historischen Wurzeln der Achtsamkeitsmeditation - Ein Exkurs in Buddhismus und christliche Mystik 27 / Nina Rose & Harald Walach / 3 Vom Alltagsbewusstsein zum Kern der Übung 49 / Thich Nhat Hanh / 4 Achtsamkeit in Bezug auf die eigenen Konzepte als wichtiger Teil des spirituellen Weges im tibetischen Buddhismus 55 / Loden Sherab Dagyab Rinpoche / 5 Das Üben von Achtsamkeit: Eine einzigartige klinische Intervention für die Verhaltens Wissenschaften 69 / Paul Grossman / 6 Achtsamkeitsbasierte Interventionen im Kontext: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft 103 / Jon Kabat-Zinn / / Teil 2: Achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Ansätze: Praxisorientierter Überblick / 7 Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion - Mindfulness- Based Stress Reduction (MBSR) nach Kabat-Zinn 143 / Petra Meibert, Johannes Michalak & Thomas Heidenreich / 8 Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie / zur Rückfallprophylaxe bei Depressionen 195 / Johannes Michalak & Thomas Heidenreich / 9 Achtsamkeit und Akzeptanz in der Dialektisch- Behavioralen Therapie der Borderline- / Persönlichkeitsstörung 257 / Claas-Hinrich Lammers & Christian Stiglmayr / 10 Engagiertes Handeln lernen: Die Akzeptanz- und Commitment-Therapie 305 / Rainer F. Sonntag / / Teil 3: Achtsamkeit und Akzeptanz als Interpretationsrahmen klassischer / psychotherapeutischer Ansätze / 11 Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychoanalyse 375 / Matthias Michal / 12 Achtsamkeit und Akzeptanz in der existenziellen Psychotherapie 397 / Alexander Noyon / 13 „Es ist was es ist sagt die Liebe ." - Achtsamkeit und Akzeptanz in der Personzentrierten und Experientiellen Psychotherapie 423 / Karin Bundschuh-Müller / 14 Aufmerksamkeitslenkung als / psychotherapeutischer Wirkfaktor 477 / Emma C. Smith / / Teil 4: Weitere Anwendungsperspektiven / 15 Sorge dich nicht - erlebe! Akzeptanzbasierte Verhaltenstherapie und Sorgenexposition bei der Generalisierten Angststörung 531 / Jürgen Hoyer & Katja Beesdo / 16 Achtsamkeit und Akzeptanz bei Suchterkrankungen 557 / Thomas Heidenreich, Ralf Schneider & Johannes Michalak / 17 Stressbewältigung durch Achtsamkeit als Unterstützung bei der Reduzierung des Tabakkonsums bei Krankenhauspersonal - Eine kontrollierte Interventionsstudie zur Förderung des rauchfreien Krankenhauses 593 / Nils Altner, Andreas Michalsen, Britta Richarz, / Helmut Reichardt & Gustav J. Dobos / 18 Achtsamkeitspraxis als Weg zu einer integralen Salutogenese 619 / Nils Altner / 19 Achtsamkeit und Akzeptanz in der Krebsbehandlung 655 / Jürgen Stepien & Johannes Lerch / 20 Achtsamkeit, der „innere Zeuge" und die Schemamodifikation - Aus der Arbeit einer psychosomatischen Akutstation 699 / Eckhard Roediger / / Teil 5: Empirische Fundierung und Resümee / 21 Ergebnisse einer Metaanalyse zur Achtsamkeit als klinischer Intervention 729 / Paul Grossman, Ludger Niemann, Stefan Schmidt & / Harald Walach / 22 Empirische Erfassung der Achtsamkeit - Die Konstruktion des Freiburger Fragebogens zur Achtsamkeit (FFA) und weitere Validierungsstudien 755 / Harald Walach, Nina Rose, Valentin Buttenmüller, / Norman Kleinknecht, Paul Grossman & Stefan Schmidt / 23 Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychotherapie: Resümee 801 / Johannes Michalak & Thomas Heidenreich / / Anhang / Fortbildungsmöglichkeiten in achtsamkeits- und akzeptanzbasierten Verfahren und die Frage nach der eigenen Praxis des Behandlers 815 / / Autorlnnenverzeichnis 821
Details
VerfasserInnenangabe: Thomas Heidenreich & Johannes Michalak (Hrsg.)
Jahr: 2009
Verlag: Tübingen, Dgvt-Verl.
Systematik: PI.HP
ISBN: 978-3-87159-090-0
2. ISBN: 3-87159-090-8
Beschreibung: 3., überarb. und erw. Aufl., 832 S.
Beteiligte Personen: Heidenreich, Thomas; Michalak, Johannes
Sprache: Deutsch
Fußnote: Früher mit der Nummer 9783871590603. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch