X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 10
Der Grüffelo und das Grüffelokind
Verfasserangabe: basierend auf den Büchern von Julia Donaldson und Axel Scheffler. Musik: René Aubry. Mit den Stimmen von Heike Makatsch, Christian Ulmen, Otto Sander, Gert Voss, Wolfgnag Hess ...
Jahr: 2014 (2009/2011)
Verlag: Grünwald, Concorde Home Entertainment GmbH.
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: TT.JD.C Grüf Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Grüffelo:
Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen. Die kleine Maus ist allein im Wald unterwegs und trifft den Fuchs, die Eule und die Schlange. Die kleine Maus droht jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo. Den hat sie sich nur ausgedacht, denn Grüffelos gibt es doch gar nicht, oder?
Das Grüffelokind:
Vor vielen Jahren wurde der große, mächtige Grüffelo von der kleinen Maus mit einem schlauen Trick in die Flucht geschlagen. Seither hat er eine Heidenangst vor dem frechen Nager. Auch seinem Nachwuchs hat der Vater eingeschärft, dass der Wald nichts Gutes verheißt. Grüffelokinder aber sind neugierig - und so macht es sich eines Nachts auf den Weg, um die geheimnisvolle Maus aufzuspüren ...
Details
VerfasserInnenangabe: basierend auf den Büchern von Julia Donaldson und Axel Scheffler. Musik: René Aubry. Mit den Stimmen von Heike Makatsch, Christian Ulmen, Otto Sander, Gert Voss, Wolfgnag Hess ...
Jahr: 2014 (2009/2011)
Verlag: Grünwald, Concorde Home Entertainment GmbH.
Enthaltene Werke: Der Grüffelo / Regie: Max Lang, Jakob Schuh, Das Grüffelokind (The Gruffalo¿s child) / Regie: Uwe Heidschötter, Johannes Weiland
Systematik: TT.JD.C
Interessenkreis: Ohne Altersbeschränkung
Beschreibung: 2 DVD-Videos (PAL, Regionalcode 2, ca. 51 Min., 42 Min. Bonus) : farb., Dolby Digital 5.1, Bildformat: 1,78:1 (16:9) + 1 Beiheft
Schlagwörter: Animationsfilm, Deutschland, Großbritannien, Deutsch, Englisch, Sprache, Briten, Computeranimation, Computerfilm, Deutsche, England, Deutschunterricht, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, Animation <Film>, Animationsfilme, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Großbritannien und Nordirland, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Multiplikationsfilm, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Trickfilm, Trickfilme, United Kingdom, United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, Britisches Englisch, Deutsche Sprache, Englische Sprache, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt, Film, Zeichentrickfilm, Altenglisch, Amerikanisches Englisch, Denglisch, Geheimsprache, Jiddisch, Nordseegermanische Sprachen, Schlagfertigkeit, Schweizerdeutsch, Südgermanische Sprachen
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The Gruffalo
Fußnote: Animationsfilme, Literaturverfilmungen, Großbritannien/Deutschland 2009/2011. - Sprachen: Deutsch, Englisch. - Bonusmaterial: making Of, Skizzen und Designs, Farbkonzept, Trailer-Galerie.
Mediengruppe: DVD