X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


12 von 28
Teufel, Satan, Luzifer
Universalgeschichte des Bösen
VerfasserIn: Messadié, Gerald
Verfasserangabe: Gerald Messadié
Jahr: 1995
Verlag: Frankfurt, Eichborn
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 05., Pannaschg. 6 Standorte: PR.A Mess Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 15., Schwenderg. 39-43 Standorte: PR.A Mess Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Messadié malt ein farbenprächtiges Panorama der Kulturen und Religionen der Welt. In den Mythen und Legenden wie in der Geschichts- und Religionsforschung sucht er nach den Inkarnationen des Bösen, von den Urvölkern bis zu den heutigen Weltreligionen. Ozeanien, Indien, China und Japan, Griechenland, Rom, Ägypten und Afrika, Nord- und Mittelamerika, Israel, die arabischen Länder und das Abendland sind Stationen seiner Entdeckungsreise. Zahllose Götter und Dämonen bevölkern diese Welt. Anhand der weltgeschichtlichen Fakten und mit feiner Ironie belegt Messadié seine These: dass der Teufel als Gegenspieler Gottes eine Blasphemische Erfindung zur Begründung und Absicherung von Mavht und Herrschaft war und ist, von der Lehre Zoroasters über die Inquisition bis heute.
Details
VerfasserIn: Messadié, Gerald
VerfasserInnenangabe: Gerald Messadié
Jahr: 1995
Verlag: Frankfurt, Eichborn
Systematik: PI.RM
ISBN: 3-8218-1156-0
Beschreibung: 435 S.
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Buch