X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 413
Das Todeslager Chelmno/Kulmhof
der Beginn der "Endlösung"
VerfasserIn: Krakowski, Shmuel
Verfasserangabe: Shmuel Krakowski ; aus dem Hebräischen von Rachel Grunberg Elbaz
Jahr: 2007
Verlag: Göttingen, Wallstein verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.SV Krak / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Vernichtungslager Chemno ¿ eine umfassende Studie zu dem Ort der ersten Massenvergasungen.
 
Von dem kleinen polnischen Dorf Chemno, ca. 70 km nordwestlich von ód´z gelegen, hätte die Welt ohne die nationalsozialistische Besatzung sicher keine Kenntnis genommen. Als Standort der ersten Vergasungsanlagen wurde es im Gedächtnis der Menschheit jedoch zum Synonym für Unmenschlichkeit. Der Plan der Nationalsozialisten zur sogenannten »Endlösung« wurde hier unter Einsatz von Gaswagen erstmals massenwirksam in die Praxis umgesetzt: Selbst Minimalschätzungen gehen von mindestens 145.000 in Chemno ermordeten jüdischen Menschen aus.
Die vergleichsweise schwierige Quellenlage bedingt die geringe Zahl der Studien, die es bislang über Chemno gab. Hier vermag Shmuel Krakowski unter Einbeziehung auch der polnischen Quellen eine Lücke zu schließen. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Krakowski, Shmuel
VerfasserInnenangabe: Shmuel Krakowski ; aus dem Hebräischen von Rachel Grunberg Elbaz
Jahr: 2007
Verlag: Göttingen, Wallstein verlag
Systematik: GE.SV
ISBN: 978-3-8353-0222-8
2. ISBN: 3-8353-0222-1
Beschreibung: 236 Seiten : Illustrationen, Karten
Sprache: Deutsch
Fußnote: Quellen- und Literaturverzeichnis: Seite 224-228
Mediengruppe: Buch