X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1531 von 1590
Vertical living
compact architecture for urban spaces
Verfasserangabe: edited by Robert Klanten and Elli Stuhler ; foreword by Chris Precht ; profile, case study, and feature texts by Natalia Torija, project texts by Faye Robson
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, gestalten
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.EAT Vert / College 5c - Kunst / Startseite Status: Entliehen Frist: 25.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Raum finden, wo scheinbar keiner ist. Stadtentwicklung in die Höhe statt in die Breite gedacht. Von Tiny Houses bis zu Wolkkenkratzern - Glanzstücke vertikaler Architektur.
Die Flucht in die Vorstädte ist Vergangenheit. Heute zieht es die Menschen wieder in die Innenstädte, und neue Konzepte für das Leben auf engstem Raum sind wichtiger denn je. Auf den rar gesäten urbanen Freiflächen wird diesem Bedarf mit innovativer Architektur begegnet.
Vertical Living bietet einen spannenden Einblick in die vertikale Architektur und porträtiert die kreativen Köpfe dahinger, die mit cleverem Design auf kleinstem Raum Platz für kompaktes Wohnen schaffen.
 
Mass urbanization. Population growth. All happening faster than we can build for. As global populations are projected to shift to 80-90% urban in the next 30 years, architects are faced with a growing challenge: how to accommodate all this growth in limited space? At the same time, movements around downsizing and living with less are redefining how we live.Vertical Living explores the future of residential architecture in growing cities. The book looks at ingenious architectural solutions: impossibly skinny houses wedged into narrow plots, spacious homes built into neglected infill sites and comfortable homes created in tiny spaces.By combining inspirational projects, in-depth features and engaging profiles of architects around the world, Vertical Living will offer a new way of looking at how we live in the built environment. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: edited by Robert Klanten and Elli Stuhler ; foreword by Chris Precht ; profile, case study, and feature texts by Natalia Torija, project texts by Faye Robson
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, gestalten
Systematik: KB.EAT, FS.E
Interessenkreis: Englisch [Sprache]
ISBN: 978-3-89955-871-5
2. ISBN: 3-89955-871-5
Beschreibung: 271 Seiten : Illustrationen, Pläne
Schlagwörter: Architektur, Baulücke, Bildband, Haus, Stadt, Vertikale, ALLPLAN, ALLPLAN 2013, Allplan 2014, Allplan 2020, ArchiCAD 10.0, ArchiCAD 16, ArchiCAD 17, ArchiCAD 18, ArchiCAD 19, ArchiCAD 21, ArchiCAD 22, Architekt, Baudenkmal, Bauweise, Bildliche Darstellung, Innenarchitektur, Luftbild, Abbildungen, Ansichten, Ansichtspostkarte, Baukunst, Bilder, Bildmaterial, Häuser, Stadtgebiet <Stadt>, Städte, Wohnbauten, Wohngebäude, Wohnhaus, Atriumhaus, Bauernhaus, Bausünde, Buch, Doppelhaus, Einfamilienhaus, Fertighaus, Garnisonsstadt, Gartenhaus, Gebäude, Gemeinde, Glasbau, Großstadt, Hausboot, Holzhaus, Industriebau, Ingenieurbau, Kleinhaus, Kleinstadt, Landhaus, Mehrgenerationenhaus, Reihenhaus, Solararchitektur, Stadthaus, Unbebautes Grundstück, Wohnanlage, Zweckbau, Zweifamilienhaus, Öffentliches Gebäude
Sprache: Englisch
Fußnote: Text in englischer Sprache
Mediengruppe: Buch