X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 12
Die Scheuklappen der Wirtschaftswissenschaft
postautistische Ökonomik für eine pluralistische Wirtschaftslehre
Jahr: 2006
Verlag: Marburg, Metropolis
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.VS Sche / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
Im Juni 2000 protestierte eine kleine Gruppe von Wirtschaftswissenschaftsstudierenden an der Sorbonne in Paris im Internet gegen die 'autistische Wirtschaftswissenschaft'. In ihrer Petition 'Autisme-Économie' riefen sie zur Ablösung des vorherrschenden neoklassischen Paradigmas durch einen Pluralismus ökonomischer Theorien auf. Damit setzten sie eine Dynamik in Gang, die zur Gründung von Gruppen für Postautistische Ökonomik weltweit führte. Seit 2003 gibt es auch in Deutschland einen Arbeitskreis Postautistische Ökonomik. Der vorliegende Sammelband ist die erste deutschsprachige Publikation zu diesem Thema. Er bietet einen Überblick über die zentralen Dokumente der postautistischen Bewegung und spiegelt die internationale Diskussion über die Postautistische Ökonomik wieder. Darüber hinaus gibt der Sammelband einen Überblick über die Situation der Wirtschaftslehre in der Bundesrepublik und fasst Beiträge zur Kritik der Neoklassik, Leistungsfähigkeit heterodoxer Ökonomik und pluralistischer Lehre zusammen.
 
/ AUS DEM INHALT: / / / Einführung
Thomas Dürmeier, Tanja von Egan-Krieger, Helge Peukert
Vorwort 9
Thomas Dürmeier
Post-autistic Economics: Eine studentische Intervention
für plurale Ökonomik 13
Arbeitskreis Postautistische Ökonomik
Bundesdeutsches Positionspapier 29
Thomas Dürmeier
Verzeichnis alternativer Projekte im deutschsprachigen Raum 31
Deutsche Artikel
Helge Peukert
Der Alltagswissenschaftler aus institutionenökonomischer Sicht 41
Claus Peter Ortlieb
Mathematisierte Scharlatanerie 55
Tanja von Egan-Krieger, Konrad Ott
Kritik der Neoklassik als Grundproblem der Wirtschaftsethik 63
Frank Beckenbach
Postautistische MikroÖkonomik: ein Kommentar 75
Marco Lehmann-Wajfenschmidt
Evolutorische Ökonomik 85
Nils Goldschmidt, Bernd Remmele
Was ist kulturelle Ökonomik? 97
Eckhard Hein
Eine post-keynesianische Alternative zum
"Neuen Konsens"-Modell als Orientierung
für die Wirtschaftspolitik 107
Adelheid Biesecker, Sabine Hofmeister
Der "blinde Fleck" im Diskurs zu Nachhaltiger Entwicklung:
Sozial-ökologische (Re)Produktivität 121
Elmar Altvater
Kapitalismuskritik 131
Wolfram Eisner
Heterodoxe Ökonomik und ihre Einbeziehung in eine
pluralistische Lehre 145
Internationale Paecon Dokumente
Studierende aus Frankreich
Offener Brief von Studierenden der Volkswirtschaftslehre:
an Professoren und andere, die für die Lehre in diesem Fach
verantwortlich sind 161
Lehrende aus Frankreich
Petition für eine Debatte über die Lehre
in der Wirtschaftswissenschaft 165
The Cambridge 2 7
Die Wirtschaftswissenschaften öffnen:
Ein Vorschlag von Cambridge Studierenden 169
Studierende der Kansas City University
Ein internationaler offener Brief an alle wirtschaftswissenschaftlichen
Fakultäten 173
Studierende der Havard University
Petition der Studierenden aus Havard 177
Olivier Vaury, Gilles Raveaud, Jorge Fabra
Ratschläge studentischer Organisatoren 183
Edward Fullbrook
Zwei Curricula: Chicago gegen PAE 187
Internationale Artikel
Deborah Campbell
Postautistische Ökonomik 193
James Devine
Psychologischer Autismus, Institutioneller Autismus
und die Ökonomik 203
Kyle Siler
Die soziale und intellektuelle Organisation und Konstruktion
der Volkswirtschaftslehre 217
Geoffrey MHodgson
Wie sind die Wirtschaftswissenschaften
in einen solchen Zustand geraten? 225
Bernard Guerrien
Gibt es irgendetwas Behaltenswertes an der
Standardmikroökonomik? 231
Deirdre McCloskey
Ja, es gibt etwas Behaltenswertes an der MikroÖkonomik 237
Paul Ormerod
Jenseits von Kritik 241
Julie ANelson
Warum die Postautistische Bewegung Feminismus braucht 251
Warren JSamuels
Ontologie, Epistemologie, Sprache und die Praxis der VWL 251
Jacques Sapir
Sieben Thesen zu einer Theorie der realistischen Ökonomik 257
Edward Fullbrook
Postautistische Ökonomik und Pluralismus 279
 
 
Details
Jahr: 2006
Verlag: Marburg, Metropolis
Systematik: GW.VS
ISBN: 978-3-89518-564-9
2. ISBN: 3-89518-564-7
Beschreibung: 286 S. : graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch