X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 25
Wohnraum für alle?!
Perspektiven auf Planung, Politik und Architektur
Verfasserangabe: Barbara Schönig, Justin Kadi, Sebastian Schipper (Hg.)
Jahr: 2017
Verlag: Bielefeld, transcript
Reihe: Urban Studies
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BS Wohn / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Seit Jahren steigen Mieten und Wohnungspreise - vor allem in wachsenden Städten und Regionen Deutschlands. Günstiger Wohnraum wird zunehmend knapp und gerade untere und mittlere Einkommensgruppen sind von hohen Wohnkosten belastet. Der Band bringt gestalterische, gesellschaftliche und politische Lösungsansätze in einen Dialog. Die Beiträge erkunden die Gründe für die Wiederkehr der Wohnungsfrage und stellen Strategien vor, mit denen bezahlbarer Wohnraum für alle geschaffen werden kann. Akteure aus Wissenschaft, Praxis, Politik und sozialen Bewegungen finden hier aktuelle Perspektiven auf ein drängendes urbanes Problem. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / / Vorwort | 9 / / Sechs Thesen zur wieder mal >neuen< Wohnungsfrage - / Plädoyer für ein interdisziplinäres Gespräch / Barbara Schönig | 11 / / D ie R ü c k k e h r d e r W o h n u n g s f r a g e / u n d ih r e U r s a c h e n / / Kapitalistischer Wohnungsbau: / Ware, Spekulation, Finanzialisierung / Bernd Belina | 31 / / Finanzialisierung und Responsibilisierung - / Zur Vermarktlichung der Stadtentwicklung / Susanne Heeg | 47 / / Social housing in Europa: Affordable `housing for all'? / Kathleen Scanion | 61 / / Social housing and European Community competition law / Darinka Czischke | 73 / / Gentrifizierung und neue Mittelschichten: / Drei Phasen eines wechselhaften Verhältnisses / Susanne Frank | 87 / / S o z ia l e Kä m p f e f ü r b e z a h l b a r e n W o h n r a u m / / Die Repolitisierung des Wohnens. Städtische soziale / Bewegungen für ein Recht auf Wohnen und auf Stadt / in Hamburg, Berlin, Jena und Leipzig / Anne Vogelpohl, Lisa Vollmer, Elodie Vittu und Norma Brecht | 105 / / / >Ne u e G e m e in n ü t z ig k e ik im W o h n u n g s w e s e n a l s A n t w o r t ? / / >Neue Gemeinnützigkeit« und soziale Wohnungsversorgung / Andrej Holm | 135 / / Für und Wider Wohnungsgemeinnützigkeit / Bernd Hunger | 153 / / Sieben gute Gründe zur Verteidigung / einer »Neuen Wohnungsgemeinnützigkeit« (NWG) / Jan Kuhnert | 165 / / K o m m u n a l e S t r a t e g ie n / / Postneoliberale Strategien für bezahlbaren Wohnraum? Aktuelle / wohnungspolitische Ansätze in Frankfurt am Main und Hamburg / Joscha Metzger und Sebastian Schipper | 181 / / Kommunale Strategien für bezahlbaren Wohnraum. / Das Wiener Modell oder die Entzauberung einer Legende / Christoph Reinprecht | 213 / / Das Berliner Modell der kooperativen Baulandentwicklung / Grit Schade | 231 / / Vom Mietenvolksentscheid zum Wohnraumversorgungsgesetz - / Antwort auf die Wohnungsfrage in Berlin? / Katrin Lompscher | 243 / / A l t e r n a t iv e n j e n s e it s v o n M a r k t u n d S t a a t / / Selbstverwaltet bezahlbar wohnen? Potentiale und / Herausforderungen genossenschaftlicher Wohnprojekte / Ivo Balmer und Tobias Bemet | 259 / / Community Land Trusts in den USA: Strukturen / und aktuelle Tendenzen / Sabine Horlitz | 281 / / / A r c h it e k t o n is c h e S t r a t e g ie n / FÜR BEZAHLBAREN WOHNRAUM / / Prefab MAX - Die Potentiale vorgefertigter / Konstruktionssysteme im kostengünstigen Wohnungsbau / Jutta Albus und Hans Drexler | 301 / / Das Bauhaus und die Bezahlbarkeit des Wohnens / Caroline Kauert und Max Welch Guerra 1333 / / Autorinnen und Autoren | 353
Details
VerfasserInnenangabe: Barbara Schönig, Justin Kadi, Sebastian Schipper (Hg.)
Jahr: 2017
Verlag: Bielefeld, transcript
Systematik: GS.BS
ISBN: 3-8376-3729-8
2. ISBN: 978-3-8376-3729-8
Beschreibung: 356 Seiten : Illustrationen
Reihe: Urban Studies
Sprache: ger
Fußnote: Die Konferenz "Wohnraum für alle?! Wissenschaftliche Perspektiven auf Architektur, Planung und Politik" wurde im Mai 2016 vom Institut für Europäische Urbanistik an der Fakultät Architektur und Urbanistik der Bauhaus-Universität Weimar in Kooperation mit der Hermann Henselmann Stiftung durchgeführt.. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch