X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 19
Focusing zum Ausprobieren
Eine Einführung für psychosoziale Berufe
VerfasserIn: Le Coutre, Christine
Verfasserangabe: Christine le Coutre
Jahr: 2016
Verlag: München, Ernst Reinhardt Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPH Le Co / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Manchmal leitet uns in schwierigen Situationen ein vages Körpergefühl, ohne dass wir uns dessen bewusst sind Diese Lücke zwischen Fühlen und Denken wird im Focusing geschlossen Über das Spüren des Körpergefühls wird versucht, dieses möglichst genau in Worte zu fassen Machen wir uns so zugänglich, was der Körper schon weiß, können wir leichter bewusste Entscheidungen im Einklang mit uns selbst treffen Damit bahnt Focusing den Weg zu persönlicher und professioneller Entwicklung Mit vielen Übungen und Anleitungen zum Focusing lädt dieses Buch Fachleute zum Ausprobieren ein - mit einem Partner oder im Selbstfocusing Es vermittelt aber auch spannendes Hintergrundwissen zu Theorie, empirischen Forschungsergebnissen und den Bezug zu Achtsamkeit und neurowissenschaftlichen Konzepten
 
Inhaltsverzeichnis / Vorwort 7 / Einführung und Gebrauchsanweisung 9 / Ein erstes Focusing 10 / Hinweise zur Durchführung der Focusing-Übungen 10 / Freiraum schaffen - Motive und Ziele beim Lesen des Buches 11 / Vom Sinn, Focusing zu lernen 13 / Was Sie in diesem Buch lernen können und was nicht 14 / Zur Aktualität von Focusing 15 / Überblick über das Buch 17 / Erster Teil: Wissenswertes über Focusing 19 / Eugene Gendlin und Focusing 19 / Gendlins Experiencing-Theorie 21 / Der Focusing-Prozess 32 / Focusing als personzentrierte Intervention 38 / Was ist das Personzentrierte im Focusing? 38 / Focusing und Achtsamkeit 42 / Zur Wirksamkeit von Focusing 46 / Focusing im Kontext empirischer Befunde 47 / Neurowissenschaftliche Gedanken zur Wirksamkeit von Focusing 52 / Zweiter Teil: Focusing zum Ausprobieren 59 / Zu zweit oder allein? 60 / Überblick über das Training 61 / Die Focusing-Haltung 61 / Partnerschaftliches Focusing 65 / Zuhören und Begleiten, im Körper ankommen 68 / Zuhören und Begleiten 68 / Den Körper spüren 69 / Freiraum schaffen (1 Schritt) 73 / Äußerer Freiraum 75 / Beziehungsfreiraum 75 / Innerer Freiraum 75 / Partnerschaftliches Freiraum-Schaffen 77 / Freiraum schaffen allein 81 / / Die körperliche Resonanz und ihre Symbolisierung - der Felt Sense / und sein Griff (Schritte 2-4) 84 / Den Felt Sense verstehen, auf das Thema anwenden, Fragen stellen / (5 Schritt) 90 / Focusing als ganzer Prozess (Schritte 1-6) 99 / Selbstfocusing 103 / Mögliche Hindernisse beim Selbstfocusing mit Lösungsvorschlägen 103 / Selbstfocusing zum Ausprobieren 105 / Der innere Kritiker 105 / Woran der innere Kritiker erkennbar ist 106 / Der Umgang mit dem inneren Kritiker im Focusing 107 / Dritter Teil: Weitere Focusing-Formate und ihre Anwendungen 113 / Thinking at the Edge und Erlebensbezogenes Concept Coaching / oder: Wie das Konzept für dieses Buch entstanden ist 113 / Thinking at the Edge (TAE) - "Wo noch Worte fehlen" 114 / Erlebensbezogenes Concept Coaching (ECC) 117 / TAE / ECC zum Ausprobieren 129 / Gruppen-Focusing 135 / Focusing im Kontext von Beratung und Psychotherapie 136 / Focusing in der Beratung 136 / Psychotherapie und Focusing 137 / Vierter Teil: Wo Sie noch mehr über Focusing erfahren können 139 / Wenn Sie noch mehr über Focusing wissen möchten … 139 / Wenn Sie Focusing intensiver lernen möchten … 142 / Basistraining 142 / Focusing-Begleiter 142 / Focusing-Trainerin 142 / Focusing-Berater und Focusing-Therapeutin 143 / Erlebensbezogenes Concept Coaching 143 / Experientielle Beratung und Therapie 144 / Wenn Sie einen professionellen Focusing-Begleiter oder eine / Focusing-Therapeutin suchen … 144 / Überblick über die Materialien im und zum Buch 146 / Literatur 151 / Sachregister 155
Details
VerfasserIn: Le Coutre, Christine
VerfasserInnenangabe: Christine le Coutre
Jahr: 2016
Verlag: München, Ernst Reinhardt Verlag
Links: Rezension
Systematik: PI.HPH
ISBN: 978-3-497-02627-2
2. ISBN: 3-497-02627-1
Beschreibung: 156 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 151-154
Mediengruppe: Buch