X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 20
Frühe Prägungen
VerfasserIn: Janov, Arthur
Verfasserangabe: Arthur Janov. Aus dem Amerik. von Joachim A. Frank
Jahr: 1984
Verlag: [Frankfurt am Main], S. Fischer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPH Jan / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Imprints von Arthur Janov (1983) ist ein weiteres Meilenstein-Buch in der Primal-Serie, die Arthur Janov in den letzten fünfzehn Jahren begonnen hatte. Sein Untertitel lautet "Die lebenslangen Auswirkungen der Geburtserfahrung". Und es ist genau das, eine Beschreibung dieser Geburtsfolgen für das Leben vieler Menschen, die den Mut und auch die Ausdauer fanden, ihrer eigenen Geburt in der Primärtherapie nachzugehen und sie zu erforschen, und die die lyrische Fähigkeit besaßen, ihre therapeutischen Erfahrungen in ihren Tagebüchern mitzuteilen, sodass Arthur Janov diese schriftlichen Dokumente als weitere Ausführung seines eigenen Texts verwenden konnte.Arthur Janov (* 21. August 1924 in Los Angeles) ist ein amerikanischer Psychologe. Auf internationales öffentliches Interesse stieß er mit seinem 1970 erschienenen Buch „The Primal Scream“„Der Urschrei“ - Ein neuer Weg der Psychotherapie.). Darin beschrieb er ein von ihm als „Primal Pain“ (deutsch „Primärschmerz“, „Urschmerz“) bezeichnetes Phänomen, das seiner Auffassung nach die Ursache ist für einige gesundheitliche Symptome und Störungen von Menschen sind, die innerhalb der Schulmedizin als Krankheiten bekannt sind. Die in dem Buch „The Primal Scream“ und in weiteren Veröffentlichungen von Janov dargestellten Fallberichte über einige seiner Patienten sind Ausgangspunkt seiner Arbeiten zur Erklärung der Entstehung seelischer beziehungsweise körperlicher Störungen. Aus diesen Studien und Untersuchungen entwickelte er die „Primärtheorie“ („Primal Theory“), die theoretische Grundlage des von ihm entwickelten therapeutischen Verfahrens ist, das er als “Primärtherapie“ („Primal Therapy“) bezeichnete. Janovs Theorie sowie die darauf basierende Primärtherapie sind umstritten. In Fachkreisen wird sein Werk als unseriös angesehen. Ehemalige Mitarbeiter bzw. Therapeuten Janovs kritisieren ihn heute teils massiv. Er seinerseits kritisiert massiv herkömmliche psychotherapeutische Schulen und Verfahren.
Details
VerfasserIn: Janov, Arthur
VerfasserInnenangabe: Arthur Janov. Aus dem Amerik. von Joachim A. Frank
Jahr: 1984
Verlag: [Frankfurt am Main], S. Fischer
Systematik: PI.HPH
ISBN: 3-10-036707-3
Beschreibung: 414 S. ; 8-o
Originaltitel: Imprints <dt.>
Mediengruppe: Buch