X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


50 von 61
Das unbeschriebene Blatt
die moderne Leugnung der menschlichen Natur
VerfasserIn: Pinker, Steven
Verfasserangabe: Steven Pinker ; aus dem Amerikanischen Hainer Kober
Jahr: 2017
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BA Pink / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 21.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Psychologe beschreibt die moralischen, emotionalen und politischen Facetten des Begriffs der menschlichen Natur in der Moderne, ausgehend von der Annahme, dass der Einfluss der Umwelt unbedeutender ist als gemeinhin propagiert.Mit einem aktuellen Vorwort zur Neuausgabe! Auf John Locke geht die Vorstellung zurück, der Mensch sei ein leeres Blatt, auf dem im Verlauf des Lebens die persönlichen Erfahrungen eingetragen werden. In seinem mittlerweile klassischen Buch 'Das unbeschriebene Blatt. Die moderne Leugnung der menschlichen Natur' bezieht Bestseller-Autor Steven Pinker ganz die Gegenposition: Mit Witz, Brillanz und Gelehrsamkeit analysiert er die Geschichte dieser Idee und zeigt, wie falsch sie ist - mit allen kruden Auswirkungen auf Vorstellungen von Sexualität, Rasse, Kindererziehung, Intelligenz usw. Die Rolle der Gene wird systematisch unterschätzt; aber das bedeutet nicht, dass wir ihnen völlig ausgeliefert sind. Pinker zeigt nämlich auch, wie befreiend diese Sichtweise sein kann. Ein unterhaltsames und anschauliches Buch zur Natur des Menschen, ein echter Lesegenuss.
 
 
Aus dem Inhalt:
Vorwort 9 // Teil I / Das Unbeschriebene Blatt, der Edle Wilde und das Gespenst in der Maschine 17 / Kapitel 1 Die offizielle Theorie 23 / Kapitel 2 Silly Putty 34 / Kapitel 3 Die letzte Mauer fällt 54 / Kapitel 4 Die K ulturbeflissenen 95 / Kapitel 5 Das letzte Gefecht 115 // Teil II / Furcht und Ekel 157 / Kapitel 6 Politische Wissenschaftler 161 / Kapitel 7 Die heilige Dreifaltigkeit 182 // Teil III / Menschliche Natur mit menschlichem Antlitz 203 / Kapitel 8 Die Angst vor Ungleichheit 209 / Kapitel 9 Die Angst vor der Unmöglichkeit, den Menschen zu vervollkommnen 235 / Kapitel 10 Die Angst vor Determ inismus 255 / Kapitel 11 Die Angst vor Nihilismus 273 // Teil IV / Erkenne dich selbst 285 / Kapitel 12 In Tuchfühlung mit der Wirklichkeit 289 / Kapitel 13 Aus unseren Tiefen 318 / Kapitel 14 Die vielen Wurzeln unseres Leidens 349 / Kapitel 15 Das fromme Tier 387 // Teil V / Tretminen 403 / Kapitel 16 Politik 407 / Kapitel 17 Gewalt 439 / Kapitel 18 G eschlecht 482 / Kapitel 19 Kinder 532 / Kapitel 20 Die Kunst 571 // Teil VI / Die Stimme der Art 599 // Nachwort zu Das unbeschriebene Blatt, Ausgabe 2016 619 // Danksagung 645 / Anhang: Donald E. Browns Liste der menschlichen Universalien 647 / Anmerkungen 654 / Literaturverzeichnis 693 / Bildnachweis 737 / Register 738
Details
VerfasserIn: Pinker, Steven
VerfasserInnenangabe: Steven Pinker ; aus dem Amerikanischen Hainer Kober
Jahr: 2017
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch
Systematik: NN.BA
ISBN: 978-3-596-29831-0
2. ISBN: 3-596-29831-8
Beschreibung: 762 Seiten : Illustrationen, Diagramm
Beteiligte Personen: Kober, Hainer
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The blank slate
Mediengruppe: Buch