X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


451 von 473
Annas Atoll
Roman
VerfasserIn: Hoffmann, Gabriele
Verfasserangabe: Gabriele Hoffmann
Jahr: 2002
Verlag: Hamburg [u.a.], Europaverl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: DR Hoff Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Hoffmann ist promovierte Historikerin, Journalistin und Schriftstellerin. Die Seefahrt und die Rolle der Frau in der Geschichte sind ihre Themen wie "Frauen machen Geschichte", "Schätze unter Wasser" oder die Romane "zuletzt "Die Schiffbrüchigen" belegen. In ihrem neuesten Roman lässt sie ihre Protagonistin selbst erzählen. Lilli von Eck kommt im Februar 1914 als Gouvernante auf ein einsam gelegenes Atoll, um die Erziehung der Tochter eines deutschen Geschäftsmannes zu übernehmen. Die wenigen Menschen, die auf dem Inselchen leben, sind vom halbjährlich eintreffenden Versorgungsschiff abhängig. Mit Ausbruch des 1. Weltkrieges bleibt das Versorgungsschiff aus. Mehr als die Hälfte der Bewohner stirbt an Skorbut, 4 Frauen, ein Mann und 3 Kinder überleben. Als 1917 ein amerikanisches Kriegsschiff das Atoll erreicht, lebt der Mann nicht mehr. Die Frauen geraten dadurch nach ihrer Rettung in größte Schwierigkeiten. Der Roman beruht auf historischen Tatsachen, ist spannend geschrieben und sehr zu empfehlen.
Details
VerfasserIn: Hoffmann, Gabriele
VerfasserInnenangabe: Gabriele Hoffmann
Jahr: 2002
Verlag: Hamburg [u.a.], Europaverl.
Systematik: DR
Interessenkreis: Abenteuerroman
ISBN: 3-203-78046-1
Beschreibung: Erstausg., 252 S.
Mediengruppe: Buch