X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


15 von 59
Es geht uns gut
Roman
VerfasserIn: Geiger, Arno
Verfasserangabe: Arno Geiger
Jahr: 2011
Verlag: München, Dt. Taschenbuch-Verl.
Reihe: dtv; 13562
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: DR Geiger Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Alma und Richard, Ingrid und Peter, Philipp und Johanna - 3 Paare, 3 Generationen einer Familie mit ihren grundverschiedenen Lebensentwürfen und Vorstellungen - das erzählt A. Geiger in seinem neuen Roman. Philipp Erlach erbt die Villa seiner Großmutter Alma. In dem Maße, wie er das Haus von Müll und Plunder leerräumt, kommt die verdrängte und weit weggeschobene Vergangenheit wieder auf ihn zu: In Rückblenden wird das Leben der konservativen Großeltern im Wien der Vorkriegszeit beschrieben, der schwierige Lösungsprozeß und das Erwachsenwerden der aufmüpfigen Tochter Ingrid, deren früher Tod die Kinder Philipp und Sissi haltlos zurücklässt. Und immer wieder kehrt Geiger in die Gegenwart zu dem antriebs- und energielosen Philipp zurück, der die Familie flieht und dennoch ohne seine Wurzeln nicht sein kann. Ein bisschen melancholisch und ein bisschen komisch zeichnet Geiger kaleidoskopartig in dieser Familiengeschichte das letzte Jahrhundert nach, turbulent, aufregend und spannend.
Details
VerfasserIn: Geiger, Arno
VerfasserInnenangabe: Arno Geiger
Jahr: 2011
Verlag: München, Dt. Taschenbuch-Verl.
Systematik: DR
ISBN: 978-3-423-13562-7
2. ISBN: 3-423-13562-X
Beschreibung: 5. Aufl., 389 S.
Reihe: dtv; 13562
Mediengruppe: Buch