X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


125 von 163
Das ist bestimmt was Kulturelles
Eigenes und Fremdes in Kinder- und Jugendmedien
Verfasserangabe: Petra Josting ; Caroline Roeder (Hgg.)
Jahr: 2013
Verlag: München, kopaed
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PL.WK Jost / College 1d - Literaturwissenschaft Status: Entliehen Frist: 11.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT:
"Das ist bestimmt was Kulturelles..." - ein Zitat aus Shaun Tans Bild-Text-Erzählung Eric und gleichzeitig Erklärungsmuster einer Erwachsenen für Alteritätserfahrungen – dient als Eintrittskarte, um das Thema Eigenes und Fremdes am Beispiel von Kinder- und Jugendmedien in seiner Komplexität vorzustellen. / / Kinder- und Jugendmedien kommt im Zuge der Globalisierung und Medialisierung eine immer wichtiger werdende Funktion als Sozialisationsinstanz zu, wobei zwei Dynamiken aufeinandertreffen: zum einen die Nivellierung kultureller Unterschiede,­ zum anderen die Vielfalt kultureller Entwicklungen. / / Der vorliegende Band beinhaltet 18 Fachbeiträge, medienspezifisch, didaktisch und/ oder empirisch fokussiert: / Einführende Beiträge zeichnen die Entwicklungslinien interkultureller Literatur- und Sprachdidaktik nach wie auch die kulturelle Vielfalt (in) der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. An Bild-Text-Medien lässt sich eine Phänomenologie des Fremden ablesen. Zentrales Thema der globalisierten Gesellschaft sind Sprachliche Identität(en). Ein Klassiker der Auseinandersetzung mit Inszenierungsformen und -strategien von Alterität ist die fantastische Literatur. Ein weiterer Schwerpunkt ist die türkische Kultur. Und schließlich haben die kulturwissenschaftlichen Diskurse des Postkolonialismus neue Perspektiven (gewissermaßen Dritte Räume) eröffnet. / / Der Mit Schwarz-Weiß-Bildern ansprechend illustrierte Band bietet vielfältige Perspektiven für die Forschung, aber auch Unterrichtsvorschläge. /
 
AUS DEM INHALT:
Inhalt / / Editorial / Petra Josting / Caroline Roeder / Von Gästen und davon, Gast zu sein [9] / / I. Einführungen / Heidi Rösch / Interkulturelle Literaturdidaktik im Spannungsfeld von Differenz und Dominanz, / Diversität und Hybridität [21] / Gina Weinkauff / Kulturelle Vielfalt (in) der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur [33] / / II. Phänomenologie des Fremden / Karin Richter / Im Fremden Eigenes entdecken. / Wege mit jüngeren Kindern zur klassischen Literatur [55] / Michael Ritter / Eigenart und Fremdheit - mehr als ein Thema in neuen Bilderbüchern [69] / Michael Staiger / Lost and Found. Bild-Wort-Inszenierungen des Fremden im Werk Shaun Tans [81] / / III. Sprachliche Identität(en) / Andrea Bertschi-Kaufmann / Tanja Graber / .Sehr mitgerissen hat mich der Schluss, auch weil er einem viel Platz zum / Nachdenken gibt...¿ - Ein Jugendbuch und die Urteile seiner / Leserinnen und Leser [95] / Felix Ciesa / Das Eigene als Fremdes in Comics [107] / Karla Müller / Eigenes und Fremdes in mehrsprachigen kinderliterarischen Hörmedien [117] / Bettina Heck / Eigenes und Fremdes in pragmatischen Kindertexten über die römische Antike. / Ein Beitrag zur Politischen Bildung im Deutschunterricht [127] / / IV. Fantastische Fremde / Anja Pompe / Die Sprache der Fremde und die Fremde der Sprache / Lewis Carrolls Alice im Wunderland [141] / Birgit Schlachter / Die Faszination aktueller Fantasyromane: Fremdes oder nur Eigenes? [151] / Jennifer Hankeln / Zamonien - der fremde Kontinent: Eine Entdeckung für den Deutschunterricht [163] / / V. Willkommen in Deutschland! / Horst Schäfer / Almanya - Willkommen in Deutschland. Die Chronik der Film-Familie Yilmaz [175] / Anna Rebecca Hoffmann / Julia Heuer / Zum Stellenwert türkisch-deutscher Kinder- und Jugendliteratur im / Deutschunterricht und bei Schülerinnen mit türkischem Migrationshintergrund [185] / Agata Joanna Lagiewka / Türkisch für Anfänger als Spiegel einer multikulturellen Gesellschaft [197] / / VI. Von "Dritten" Räumen / Markus Raith / Von wilden Kerlen an fremden Orten. / Schrift-Bild-Räume und ihr didaktisches Potenzial [207] / Annette Kliewer / "Danke, emanzipiert sind wir selber?" - Postkoloniale üÜerlegungen / zum fremden Mädchen in der Kinder- und Jugendliteratur [217] / Hajnalka Nagy / "Sich in die Welt hinaus lesen". Weltliteratur im Unterricht. Ein schulisches / Pilotprojekt in Österreich [227] / / Verzeichnis der Autorinnen und Autoren [239] /
 
Details
VerfasserInnenangabe: Petra Josting ; Caroline Roeder (Hgg.)
Jahr: 2013
Verlag: München, kopaed
Systematik: PL.WK
ISBN: 978-3-86736-220-7
2. ISBN: 3-86736-220-3
Beschreibung: 243 S.: Ill., graph. Darst.
Fußnote: Verz. d. Autorinnen u. Autoren
Mediengruppe: Buch