X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 11
Störungen in der Schulklasse
ein Leitfaden zur Vorbeugung und Konfliktlösung
VerfasserIn: Nolting, Hans-Peter
Verfasserangabe: Hans-Peter Nolting
Jahr: 2014
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UES Nolt / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 27.12.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PN.UES Nolt Status: Entliehen Frist: 12.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Auf knapp 150 Seiten findet sich in diesem langjährig erfolgreichen Ratgeber alles, was Lehrer brauchen, um Ruhe und positive Atmosphäre ins Klassenzimmer zu bringen. Der Autor zeigt, dass effektives Lehrerverhalten ein erlernbares Handwerk ist. / / / / Hans Peter Nolting stellt erprobte Konzepte sowohl zur Prävention von Störungen als auch zur Intervention bei Konflikten mit Einzelnen oder mit der Klasse vor. Er zeigt, dass »Disziplin« nicht »Disziplinierung« erfordert, sondern durch erlernbare Handlungsstrategien und pädagogisches Geschick zu erreichen ist. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort 9 / KAPITEL 1 - / Einführung 11 / 1.1 Ein folgenreiches Problem n / 1.2 Allerlei Gründe - und Vereinfachungen 16 / 1.3 Ein Buch über Lehrerverhalten, nicht Schülerverhalten 21 / KAPITEL 2 / Störungsprävention: Strategien für die alltägliche Klassenführung 25 / 2.1 Was hilft gegen Disziplinprobleme? / Eine Umfrage unter Lehrkräften 26 / 2.2 Worauf kommt es tatsächlich an? Geschichten aus der Forschung 29 / Jacob Kounins unerwartete Befunde 29 / Bestätigungen und Ergänzungen 37 / Rückblick auf populäre Täuschungen 39 / Ausblick auf effektive Praxis 4 1 / 2.3 Prävention durch Regeln und Organisation ' 43 / Die Einführung von Regeln 44 / Eigene Regeln wirklich ernst nehmen 48 / Gute Organisation 49 / 2.4 Prävention durch breite Aktivierung 51 / Anregende Darbietung 53 / Rund ums Frageverhalten 56 / Aktivierung bei Stillarbeit u n d Gruppenarbeit 58 / Motivierende Rückmeldungen 62 / 2.5 Prävention durch Unterrichtsfluss 64 / Wartezeiten vermeiden 65 / Eigene "Störungen" unterlassen 67 / 2.6 Prävention durch Präsenz- und Stoppsignale 69 / Nonverbale Signale 70 / Verbale Signale 71 / 2.7 Was kann man erwarten? 74 / KAPITEL 3 / Intervention bei Konflikten l / Direktive (lehrerzentrierte) Strategien 77 / 3.1 Umgang mit akuten Konflikten 78 / Grundmuster für viele Situationen 79 / Akutreaktionen sind nicht immer Konfliktlösungen 82 / 3.2 Wiederkehrende Konflikte: Erst verstehen, dann handeln 85 / Beispiele: Verweigerungen, Provokationen 86 / Nützliche Fragen für eine Minimaldiagnose 88 / Einfache diagnostische Hilfen: Von Beschreibung / bis Befragung 95 / 3.3 Maßnahmen gegenüber der Klasse 103 / Regeln klarstellen 103 / Anreize f ü r die Klasse 105 / Fallbeispiele zu Unruhe 107 / 3.4 Maßnahmen gegenüber Einzelnen 110 / Eher Anreize als Strafen 111 / Einzelgespräche: Wie führt m a n die? 116 / KAPITEL 4 / Intervention bei Konflikten II / Kooperative Strategien 125 / 4.1 Konfliktlösung durch Gespräch 127 / Klassengespräche nach Gordon 127 / Fallbeispiel: Unruhe 129 / Regelmäßige Gesprächsrunden, Klassenrat 132 / 4.2 Gemeinsame Konfliktlösung als Klassenprojekt 133 / Die kooperative Methode nach Redlich & Schley 133 / Große Fallgeschichte: Schlechte Mitarbeit, / allerlei Chaos 134 / Nützliche Vorgehensweisen neben dem Gespräch 144 / Fallbeispiele: Fehlende Hausaufgaben; schwieriger / Unterrichtsbeginn 145 / 4-3 Aggressionsverminderung durch schulweite Kooperation 151 / Aggressives Verhalten und das Kernproblem Mobbing 152 / Maßnahmen auf den Ebenen Schule und Klasse 154 / Ergänzend: Maßnahmen gegenüber Einzelnen 160 / Literatur 163 / Personenregister 167 / Sachregister 171
Details
VerfasserIn: Nolting, Hans-Peter
VerfasserInnenangabe: Hans-Peter Nolting
Jahr: 2014
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Systematik: PN.UES
ISBN: 978-3-407-22935-9
2. ISBN: 3-407-22935-6
Beschreibung: 12. Aufl., 173 S. : graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 163 - 166
Mediengruppe: Buch