Cover von Wie fair sind Apple & Co.? wird in neuem Tab geöffnet

Wie fair sind Apple & Co.?

50 Weltkonzerne im Ethik-Test
Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Wiebe, Frank
Verfasser*innenangabe: Frank Wiebe
Jahr: 2013
Verlag: Zürich, Orell Füssli
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.WV Wieb / College 6e - Wirtschaft Status: Entliehen Frist: 10.06.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: GW.WV Wieb Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

 
Verlagstext:
Konsumenten wollen heute wissen, wo ihr Geld schliesslich landet. Vor allem grosse Konzerne reagieren auf Druck der Verbraucher und sehen sich gezwungen, bei Umweltthemen und in sozialen Fragen für Verbesserungen zu sorgen.Frank Wiebe hat sich weltweit bekannte Marken und Konzerne von A wie Adidas bis Z wie Zara vorgenommen und systematisch auf ethische Stärken und Schwächen hin überprüft. So sind 50 ethische Profile entstanden, die Kunden, Investoren und Konkurrenten einen schnellen, aber gut begründeten Überblick darüber geben, wie weit die Unternehmen die selbst gestellten und die von der Öffentlichkeit geforderten Maßstäbe einhalten. Jeder Konzern bekommt eine Bewertung mit bis zu fünf Sternen.In einem einleitenden Teil erläutert der Autor die Grundlagen seiner Bewertung und legt dar, wie sich Unternehmensethik erarbeiten, begründen und praktisch umsetzen lässt. Das Werk lässt sich als Handbuch zum Nachschlagen nutzen oder auch als eine detailreiche, mit vielen Beispielen illustrierte und zudem leicht verständliche Einführung in die Unternehmensethik.
 
/ AUS DEM INHALT: / / / Die Macht der Kunden 10
Wir bestimmen, wo es langgeht 10
Unternehmen beim Wort nehmen 12
Was Ethik leisten kann 14
Worauf Moral beruht 17
Wie sich Moral begründen lässt 20
Werte, Verantwortung und Nachhaltigkeit 23
Wie vertragen sich Moral und Markt? 27
Ethik und Globalisierung 30
Gibt es Alternativen? 32
Der Blick in die Unternehmen 35
Wie weit reicht die Verantwortung? 35
Was sind die größten Probleme in der Praxis? 39
Wie lässt sich Ethik im Unternehmen verankern? 42
Ethik und Geschäftsmodelle 45
Das Konzept der ethischen Profile 4 6
Die Auswahl der Unternehmen in diesem Buch 46
Wo finde ich Informationen? 47
Die Daten 49
Die Ratings 50
Die eigene Bewertung 54
50 ethische Profile 5 7
Adidas 58
Aldi 6 2
Allianz 6 6
Amazon 7 0
Apple 7 4
Bayer 78
Beiersdorf 8 2
B M W 8 6
C&A 9 0
Coca-Cola 9 4
Daimler 9 8
Danone 102
Deutsche Bank 106
Deutsche Telekom 110
dm 114
Facebook 118
Google 122
Henkel 126
Hennes & Mauritz 130
Hipp 134
Ikea 138
Inditex 142
Lego 146
Levi Strauss 150
Lidl 154
L'Oreal 158
Lufthansa 162
LVMH 166
McDonalds 170
Microsoft 174
Miele 178
Nestle 182
Nike 186
Nintendo 190
Nokia 194
Novartis 198
Otto 202
Philip Morris International 206
Procter & Gamble 210
Richemont 214
Samsung Electronics 218
Siemens 222
Starbucks 226
Swatch 230
Toyota 234
TUI 238
UBS 242
Unilever 246
Vodafone 250
Volkswagen 254
 
 

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Wiebe, Frank
Verfasser*innenangabe: Frank Wiebe
Jahr: 2013
Verlag: Zürich, Orell Füssli
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GW.WV, I-13/08
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-280-05475-8
2. ISBN: 3-280-05475-3
Beschreibung: 262 S.
Schlagwörter: Fallsammlung, Multinationales Unternehmen, Wirtschaftsethik, Internationale Unternehmung, Internationaler Konzern, Internationales Unternehmen, Multinationale Unternehmung, Multinationaler Konzern, Transnationaler Konzern, Transnationales Unternehmen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch