X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 21
Geisterkinder
fünf Geschwister in Himmlers Sippenhaft
Verfasserangabe: Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach
Jahr: 2017
Verlag: Holzgerlingen, SCM Hänssler
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.HW Ried / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / / 20. Juli 1944. In Paris läuft der Umsturz nach Plan, doch mit dem Scheitern in Berlin bricht der / Widerstand zusammen. Wenige Tage später wird Cäsar von Hofacker, Anführer der Pariser Verschwörer, verhaftet. Kurz darauf holt die Gestapo seine Frau Lotte und die beiden ältesten Kinder ab ¿ Sippenhaft in Gefängnissen und Konzentrationslagern folgen. Die drei Jüngsten werden in ein / Kinderheim verschleppt. Nach der Befreiung schreiben die 13 und 15 Jahre alten Schwestern Christa / und Anna-Luise ihre Erlebnisse auf ¿ bewegende Berichte von Kindern, die früh erwachsen wurden. Die Tochter von Anna-Luise erzählt nun die Geschichte ihrer Familie. / /
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort von Prof. Joachim Scholtyseck 7 / KRIEGSKINDHEIT 11 / 1 Stunde null 13 / 2 Zuflucht am Simssee 21 / 3 Ein letzter Besuch. 30 / ATTENTAT UND VERFOLGUNG 41 / 4 Cäsar von Hofacker 43 / 5 Der 20. Juli 1944 in Paris 58 / 6 Hausdurchsuchung 65 / 7 Verhaftung 69 / 8 Im Polizeigefängnis Ettstraße 75 / 9 Abreise der Jüngsten 83 / 10 Im Kinderheim der Nationalsozialistischen / Volkswohlfahrt 89 / 11 Eingesperrt im Bombenkrieg 99 / 12 Die Odyssee beginnt 107 / 13 Im Verhör 113 / HIMMLERS GEFANGENE 119 / 14 Schicksalsgefährten 121 / 15 Die Sippenhaft als Spielart der Macht. 133 / 16 Lagerleben 148 / 17 Verwaiste Kinder 163 / 18 Die dunkelsten Stunden 173 / 19 Flucht vor der Roten Armee 184 / 20 SS-Strafgefangenenlager Matzkau 189 / 21 Transport nach Buchenwald 197 / 22 Neuankömmlinge 202 / 23 Warten auf die Amerikaner 206 / 24 Schicksalsstunde: 3. April 1945,15 Uhr 216 / 25 Befreiung 223 / 26 Die Odyssee geht weiter. 228 / 27 »Gefangener Bonhoeffer - mitkommen!« 236 / 28 Sammeln für den letzten Transport 245 / 29 Mythos Alpenfestung 252 / FREIHEIT AUF RATEN 261 / 30 Zwischen Wehrmacht und SS. 263 / 31 Zum zweiten Mal befreit 277 / 32 Gäste der Amerikaner 284 / 33 Lang ersehnter Aufbruch 291 / 34 Zurück ins Leben. 296 / 35 Neuanfang 308 / Nachwort der Autorin 323 / Nachwort von Christa von Hofacker 327 / Anmerkungen 330 / Die Odyssee der Sippenhäftlinge 335 / Stammbaum der Familie von Üxküll-Gyllenband 336 / Stammbaum der Familie von Hofacker 337 / Stammbaum der Familie Schenk von Stauffenberg 338 / Abkürzungen 339 / Verzeichnis der Personen 340 / Literaturverzeichnis 367 / Bildnachweise 372
Details
VerfasserInnenangabe: Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach
Jahr: 2017
Verlag: Holzgerlingen, SCM Hänssler
Systematik: GE.HW
ISBN: 978-3-7751-5791-9
2. ISBN: 3-7751-5791-3
Beschreibung: 2. Auflage, 372 Seiten, 32 ungezählte Seiten : Illustrationen, Karte, genealogische Tafeln
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 367-371
Mediengruppe: Buch