X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 31
Meggie Mond baut wilde Sachen
Verfasserangabe: Elizabeth Baguley. Ill. von Gregoire Mabire. [Dt. Text: Ulrike Kaup]
Jahr: 2005
Verlag: Münster, Coppenrath
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: JD Megg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Heiligenstädter Str.155 Standorte: JD Megg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Nico und Timo sind ziemlich wilde Jungs. Ihr Reich, in das sich kein anderes Kind hineintraut, ist ein Hinterhof voller Gerümpel. Dort kicken die beiden ziemlich lustlos Dosen und schmeißen mit Steinen. Eines Tages dringt ein Mädchen in ihr Revier ein. Die kesse Meggie Mond lehrt die beiden Machos Kopf und Hände zu gebrauchen und aus dem Schrott absonderliche Vehikel zu bauen, mit denen die Kinder auf abenteuerliche Reisen gehen. Dabei wird das zunächst nur widerwillig geduldete Mädchen allmählich zum "Captain" der Unternehmungen. Als Meggie die Jungen wieder verlässt, scheinen Nico und Timo in ihr ursprüngliches Phlegma zurückzufallen. Doch Meggies schöpferische Fantasie hat die Jungen doch angesteckt, sie bauen eine Rakete und starten damit zu neuen Abenteuern. - Die anregende Geschichte um Fantasie und Tatkraft ist mit witzig frechen Bildern illustriert. Der Verlag steuert mit einem auf der hinteren Umschlagseite des Bilderbuchs (allzu gut) versteckten Zitat von Thomas Mann noch ein wunderbares Motto zum Thema bei. Gern empfohlen.
Details
VerfasserInnenangabe: Elizabeth Baguley. Ill. von Gregoire Mabire. [Dt. Text: Ulrike Kaup]
Jahr: 2005
Verlag: Münster, Coppenrath
Systematik: JD
Interessenkreis: Ab 4 Jahren, Antolin Klasse 2
ISBN: 3-8157-3718-4
Beschreibung: [24] S. : überw. Ill.
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Meggie Moon
Mediengruppe: Buch