Cover von Der neue Mensch wird in neuem Tab geöffnet

Der neue Mensch

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Rogers, Carl R.
Verfasser*innenangabe: Carl R. Rogers ; aus dem Amerikanischen übersetzt von Brigitte Stein
Jahr: 2022
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPH Roge / College 3f - Psychologie / Regal 3f-4 Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

VDer Aufbau personenzentrierter Gemeinwesen als Zukunftsvision / Wie wirkt sich die Anwendung des nicht-direktiven, personenzentrierten Ansatzes auf uns Menschen aus? Welchen Einfluss haben die Elemente dieses Selbstkonzepts auf unser Miteinander, sowohl in der Therapie als auch in der Dynamik von Gruppen? / Mit persönlichen Gedanken, Erfahrungen und Fallvignetten bringt Carl Rogers seine angestrebte lebensbejahende Daseinsform zum Ausdruck: Der Mitbegründer der Humanistischen Psychologie zeigt, was ein ausgeprägter Gemeinschaftssinn, aufgeschlossene zwischenmenschliche Kommunikation und Authentizität systemverändernd für Erziehung, Politik und unser Zusammenleben bedeuten. / / Den hier versammelten Aufsätzen liegt eine bestimmte Auffassung von der menschlichen Natur zugrunde: Es ist die Überzeugung, dass der menschliche Organismus, das einzelne Mitglied der Spezies Mensch, in seinen Tendenzen im Kern konstruktiv ist. In einem wachstums- und entwicklungsfördernden psychologischen Klima können diese Potentiale freigesetzt werden. / Den hier versammelten Aufsätzen von Carl Rogers liegt allen eine bestimmte Auffassung von der menschlichen Natur zugrunde: Es ist die Überzeugung, daß der menschliche Organismus, das einzelne Mitglied der Spezies Mensch, in seinen Tendenzen im Kern konstruktiv ist. In einem wachstums- und entwicklungsfördernden psychologischen Klima können diese konstruktiven Potentiale freigesetzt werden.
 
Inhalt
 
Vorwort zur deutschen Ausgabe . . . 7
Einführung . . . 10
I Persönliche Erfahrungen
und Perspektiven
 
1 Erfahrungen in Kommunikation . . . 17
2 Alt werden oder: älter werden und wachsen . . . 37
II Aspekte eines
personenzentrierten Ansatzes
 
3 Die Grundlagen eines personenzentrierten
Ansatzes . . . 65
4 Der Aufbau personenzentrierter Gemeinwesen.
Implikationen für die Zukunft. . . 85
5 Sechs Vignetten . . . 108
III Der Prozeß der
Erziehung und seine Zukunft
 
6 Jenseits der Wasserscheide: Und wohin
jetzt? . . . 137
7 Lernerfahrungen in Großgruppen. Ihre Implikationen
für die Zukunft. . . 153
8 Blick in die Zukunft. . . 173
 
Chronologische Bibliographie . . . 187
Literaturhinweise . . . 207
 

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Rogers, Carl R.
Verfasser*innenangabe: Carl R. Rogers ; aus dem Amerikanischen übersetzt von Brigitte Stein
Jahr: 2022
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PI.HPH
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-608-96197-3
2. ISBN: 3-608-96197-6
Beschreibung: 13. Auflage, 209 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Originaltitel: A way of being
Fußnote: Teilausg. - Bibliogr. und Literaturverzeichnis: Seite 187 - 209
Mediengruppe: Buch